VfL Gummersbach macht Finaleinzug perfekt

VfL Gummersbach macht Finaleinzug perfekt

Titelverteidiger VfL Gummersbach hat den erneuten Einzug ins Finale des Handball-Europapokals der Pokalsieger perfekt gemacht. Die Mannschaft von Trainer Sead Hasanefendic konnte auch das Halbfinale-Rückspiel in Mazedonien gegen HC Vardar Skopje mit 38:29 (18:11) gewinnen.

Bereits das Hinspiel hatte der Bundesligist in Gummersbach mit 33:21 für sich entschieden.

Auch im Rückspiel bewies der VfL vor 1200 Zuschauern in Skopje Nervenstärke und dominierte das Match. „Ich bin stolz auf meine Mannschaft, die zum dritten Mal hintereinander ein Europacup-Finale erreicht hat. Das hat Gummersbach in seinen besten Zeiten nicht geschafft“, sagte Hasanefendic. Beste Werfer des VfL waren Adrian Pfahl, Christoph Schindler, Patrick Wiencek und Vedran Zrnic, die jeweils fünf Tore erzielen konnten

Mehr von Volksfreund