Wildcard-Turnier: HSV im Halbfinale gegen Plock

Hamburg (dpa) · Im Halbfinale des Qualifikationsturniers für die Handball-Champions-League trifft der HSV Hamburg am 8. September auf den polnischen Vizemeister Orlen Wisla Plock, teilten die Norddeutschen mit.

Das zweite Semifinale bestreiten der dänische Vizemeister Bjerringbro-Silkeborg und Saint-Raphael Var Handball aus Frankreich. Nur der Sieger qualifiziert sich für die Königsklasse. Die anderen drei Mannschaften starten im EHF-Cup. Wo das Wildcard-Turnier ausgetragen wird, ist noch nicht bekannt.

In der vergangenen Saison traf der HSV in der Gruppenphase auf Plock. Beide Duelle konnten die Hanseaten für sich entscheiden (30:26, 34:25). Trotzdem schaffte auch der siebenmalige polnische Meister den Einzug ins Achtelfinale, scheiterte dort aber mit am späteren Titelgewinner THW Kiel.

Meistgelesen
Zum Thema