Wittlicher Handball Cup: Favoriten im Halbfinale

Frauen-Handball : Wittlicher Handball Cup: Favoriten im Halbfinale

Bei der 20. Auflage des Frauen-Handball-Turniers der HSG Wittlich haben sich die internationalen Starter sowie zwei Bundesligisten fürs Halbfinale am Sonntag qualifiziert.

Beim Frauen-Handballturnier der HSG Wittlich, dem Wittlicher Handball Cup, stehen die drei Champions-League-Tedilnehmer Metz Handball aus Frankreich, CSM Bukarest aus Rumänien und der deutsche Meister SG BBM Bietigheim im Halbfinale. Vierter Halbfinalist ist Bayer Leverkusen, Rekordteilnehmer des Turniers.

Bayer mit der früheren Wittlicherin Jennifer Souza präsentierte sich überraschend stark, besiegte zunächst Buxtehude und erreichte dann gegen den Topfavoriten Bukarest ein 21:21-Remis, das zum Sieg in Gruppe A reichte. Somit kommt es am Sonntag zum Bundesliga-internen Halbfinale gegen Meister SG Bietigheim, der Zweiter in Gruppe B wurde.

Nach einem deutlichen Erfolg gegen TuS Metzingen unterlag der deutsche Meister in der Neuauflage des Vorjahresfinales mit 27:31 gegen Titelverteidiger Metz. Der französische Meister trifft im Halbfinale nun auf die mit zahlreichen Weltstars gespickte Mannschaft aus Bukarest. Die Rumäninnen müssen in Wittlich allerdings auf die vierfache Welthandballerin Cristina Neagu verzichten, die verletzt ist.

Bereits am Samstag war das Eventum bei der 20. Jubiläumsauflage des Turniers gut besetzt, für den Finaltag gibt es aber noch Karten. Das Turnier wird am Sonntag mit dem Freundschaftsspiel von Gastgeber HSG Wittlich gegen Zweibrücken um 10 Uhr fortgesetzt, ab 11.45 Uhr werden die Halbfinals ausgespielt.

Wittlicher Handball Cup, Ergebnisse von Samstag:

Gruppe A: Buxtehuder SV – CSM Bukarest 20:21 (9:7), Bayer Leverkusen – Buxtehuder SV 31:24 (19:12), CSM Bukarest – Bayer Leverkusen 21:21 (9:7)

Gruppe B: TuS Metzingen – SG BBM Bietigheim 24:33 (14:16), Metz Handball – TuS Metzingen 31:18 (16:11), SG BBM Bietigheim – Metz Handball 27:31 (14:15)

Der Spielplan des Wittlicher Handball Cups für Sonntag:

10 Uhr, Freundschaftsspiel HSG Wittlich – SV 64 Zweibrücken

Halbfinals:

11.45 Uhr: Bayer Leverkusen – SG BBM Bietigheim

13.15 Uhr: Metz Handball – CSM Bukarest

Spiel um Platz 5, 14.45 Uhr: Buxtehuder SV – TuS Metzingen

16.20 Uhr: Spiel um Platz 3

17.45 Uhr: Finale

Mehr von Volksfreund