1. Sport
  2. Laufen

15 Senioren bei deutscher Meisterschaft

15 Senioren bei deutscher Meisterschaft

Gut vertreten mit 15 Startern, die für 31 Wettbewerbe gemeldet sind, ist der Leichtathletikbezirk Trier von Freitag, 11. Juli bis Sonntag, 13. Juli an bei den deutschen Seniorenmeisterschaften in Erfurt. Neun Medaillen, aber keine einzige goldene gab es vor einem Jahr in Mönchengladbach.

Durch den Aufstieg von Hammerwerfer Franz Pauly (TV Germania Trier) in die M50 und Hochspringer Hans-Theo Nieder von der LG Bitburg-Prüm (BP) in die M65 kommen aber zwei Athleten in neue Altersklassen nach, die sogar nach den Titeln greifen können. Allerdings bekommt es Nieder wahrscheinlich wieder mit dem ehemaligen Olympia-Teilnehmer Thomas Zacharias (Mainz) zu tun. Zu den Favoriten gehört auch Monika Geister (BP) im Diskuswurf der 65- bis 69-Jährigen (W65). Ältester Teilnehmer aus der Region ist der 81-jährige Alfred Girault von der TG Trier, der über 800 Meter, 1500 Meter und 5000 Meter gemeldet ist.

Senioren-DM-Teilnehmer der Region:
LG Bernkastel-Wittlich: Birgit Marmann (W50, Hochsprung), Nicoll Richter (W35, 100 m, 200 m), Maria Johannes (W50, Hochsprung, Diskus- und Speerwurf).
LG Bitburg-Prüm: Elvira Gasper (W45, Weitsprung), Lydia Stürmer (W45, Hochsprung), Monika Geister (W65, Kugelstoßen, Diskus-, Hammer- und Speerwurf), Agnes Harings (W50, Kugelstoß, Diskus- und Hammerwurf), Hans-Theo Nieder (M65, Hochsprung).
LG Vulkaneifel: Richard Luxen (M55, 800 m, 1500 m, 5000 m).
PST Trier: Jochen Staebel (M50, Hochsprung).
TG Konz: Vera Kletke (W45, 100 m, 200 m, Hoch- und Weitsprung), Winfried Weires (M60, 100 m Hürden, Stabhochsprung)
TG Trier: Alfred Girault (M80, 800 m, 1500 m, 5000 m), Bernd Schumacher (M65, Hochsprung).
TV Germania Trier: Franz Pauly (M50, Hammerwurf).

Teilnehmerliste