1. Sport
  2. Laufen

16 Senioren-Leichtathleten der Region Trier bei DM in Baunatal

Leichtathletik : 16 Senioren-Leichtathleten bei der Deutschen Meisterschaft

16 Leichtathleten jenseits der 40 Jahre, darunter Hochsprung-Titelverteidiger Hans-Theo Nieder, vertreten am Wochenende die Region Trier bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften.

Nach mehr als zwei Jahren ohne nationale Titelkämpfe für die Altersklassen-Leichtathleten ist die Region Trier an diesem Wochenende mit 16 (statt wie 2019 mit 20) Sportlern bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften im hessischen Baunatal vertreten. Eine Ausbeute wie vor zwei Jahren mit sechs Medaillen, davon zwei goldenen, scheint diesmal unrealistisch. Hans-Theo Nieder von der LG Bitburg-Prüm, bekommt es als Hochsprung-Titelverteidiger in der Altersklasse M 70 mit sehr viel jüngerer Konkurrenz zu tun, als 2019. Die damals siegreiche 4 x 100-Meter-Staffel der Seniorinnen des Post-Sportvereins Trier ist diesmal nicht am Start. Allerdings: Karin Udelhoven, die als Schlussläuferin den Staffelerfolg perfekt machte, ist diesmal aber Favoritin über 400 Meter.

Senioren-DM-Teilnehmer der Region Trier:

LG Bitburg-Prüm: Gunter Berger (M 80: 5000 m), Hans-Theo Nieder (M 70: Hoch), Paul Joachim Weber (M 70: Hoch).

LG Bernkastel-Wittlich: Maria Johannes (W 55: Hoch, Hammer, Speer), Olaf Kartenberg (M 55: Stabhoch), Jürgen Weis (M 55: Kugel, Speer).

Post-Sportverein Trier: Anne Begemann-Crezellius (W 40: 1500 m, 5000 m), Irmgard Mann (W 70: 800 m, 1500 m), Mareike Metz (W 40: Kugel, Speer), Nicoll Richter (W 45: 100 m, 200 m), Melanie Schröter (W 40: 100 m, 200 m), Karin Udelhoven (W 45: 200 m, 400 m).

TG Konz: Vera Kletke (W 50: 100 m, Weit, Drei).

TG Trier: Bernd Schumacher (M 75: Hoch), Alfred Wahlen (M 60: Dreisprung).

TV Germania Trier: Franz Pauly (M 55: Hammer).

Live-Ergebnisse