1. Sport
  2. Laufen

2021 kein Ironman auf Hawaii

Triathlon : 2021 kein Ironman auf Hawaii

Für die qualifizierten Triathleten der Region Trier stellt sich damit die Frage der Einreisebeschränkungen (vorerst) nicht.

Bis Donnerstagabend (19.8.) haben sich die für den Hawaii-Ironman qualifizierten Ausdauersportler, darunter auch Sarah und Andreas Bund von Tri Post Trier sowie der Bernkastel-Kueser Uwe Reitz vom RSC Stahlross Wittlich, den Kopf darüber zerbrochen, ob und wie sie für ihre Teilnahme auf die Pazifik-Inseln reisen können. Wegen der Delta-Variante leidet der US-Bundesstaat Hawaii unter den bisher höchsten Corona-Infektions-Zahlen seit Pandemiebeginn. Die Einreise aus Deutschland ist zurzeit nur über den zweiwöchigen Aufenthalt in einem Drittland, wie beispielsweise Mexiko möglich (der TV berichtete). Dann erreichte die Hawaii-Qualifikanten nun eine E-Mail der Organisatoren aus Kona. Inhalt: Die für den 9. Oktober geplante Ironman-Weltmeisterschaft auf den 5. Februar 2022 verschoben wird. Alles in der Hoffnung, dass die Pandemie bis dahin abgeflaut ist.

Die drei qualifizierten Triathleten der Region Trier sind also ein Problem los und stehen vor einem neuen: „Die Vorbereitung im Winter wird natürlich schwieriger, aber wir freuen uns trotzdem“, sagt Sara Bund zum nun in der kältesten und dunkelsten Jahreszeit anstehenden Haupttrainingsphase. Ihr Ehemann Andreas gibt zu Bedenken, dass es eine Wintervorbereitung auf eine Hitzerennen wird. Deshalb hoffen er und seine Frau, im Januar ein Trainingslager im Warmen durchführen zu können. „Ansonsten passt mir der Februar- eigentlich noch besser als der Oktober-Termin“, sagt Andreas Bund. Denn die Reisezeit fällt dann in die vorlesungsfreie Zeit des Professors für Sportwissenschaften an der Universität Luxemburg.

Die Temperaturen, die die Ausdauersportler während der 3,86 Kilometer Schwimmen, 180,2 Kilometer Radfahren und dem abschließenden Marathonlauf (42,195 Kilometer) im Februar auf Hawaii erwarten, dürften etwas niedriger sein als im Oktober. Zudem haben die ersten Ironman-Triathlons von 1978 bis 1982 ebenfalls im Februar stattgefunden. Und auch zwei Hawaii-Ironman in einem Jahr 2022 werden keine Premiere. Als 1982 beschlossen wurde, den Wettkampf in den Herbst zu verlegen, gab es ebenfalls ein Rennen in Februar und Oktober.