1. Sport
  2. Laufen

30. Echternach-Marathon auf neuer Strecke

30. Echternach-Marathon auf neuer Strecke

Echternach. (teu) Beim ältesten 42,195-Kilometer-Lauf der Region wird es am kommenden Sonntag (Start: 11 Uhr) eine neue Strecke geben. Beim Echternach-Marathon wird außerdem erstmals ein Halbmarathon angeboten.

Bereits nach der Umrundung des Echternacher Sees wird am Sonntag nach rund sechs Kilometern die ehemalige Zollbrücke zwischen Echternach und Echternacherbrück überquert. Entlang der Bundesstraße 418 erreichen die Läufer, von Echternacherbrück kommend Minden. Über die Fußgängerbrücke wird in Steinheim wieder luxemburgischer Boden betreten. Ein Wendepunktabschnitt führt bis nach Rosport und auf der Uferstraße zurück nach Echternach.

Am Marktplatz der Abteistadt ist die 21-Kilometer-Marke und für die Halbmarathonläufer damit das Ziel erreicht. Die Marathonläufer gehen auf eine zweite, fast identische Runde.

Anmeldungen für Marathon (mit Staffel), Halbmarathon und Kinderlauf am Sonntag bis 1045 Uhr im Kulturzentrum Trifolion. Internet: www.marathon-echternach.lu