1. Sport
  2. Laufen

90-Jähriger schafft die fünf Kilometer

90-Jähriger schafft die fünf Kilometer

Marion Haas vom TV Rachtig und Heinz Grundheber vom Lauftreff Schweich waren am vergangenen Samstag die Schnellsten über 8,5 Kilometer durch den Meulenwald. Auf Einladung des SV Hetzerath trafen sich aber auch viele Walker.

Hetzerath. Ursprünglich war der Meulenwaldlauf eine reine Walking-Veranstaltung. Schon Ende der 1990er Jahre, als Walker, vor allem Nordic Walker mit Stöcken, noch Exoten waren, trafen sich die Gesundheitssportler an den bewaldeten Hängen des Kellerberges. Unter den 131 Teilnehmern des Meulenwaldlaufs waren diesmal 43 Walker.

Auch wenn seit 2008 mit den Läufern der Leistungsgedanke gestärkt wurde, der Spaß an der Bewegung steht beim Meulenwaldlauf im Vordergrund. Schirmherr ist Professor Bernd Krönig, der Vorreiter des Herzsports in der Region. Auch diesmal konnte Professor Krönig den 90-jährigen Otto Heinkele vom AC Wittlich als ältesten Teilnehmer ehren. Heinkele benötigte etwas mehr als eine Stunde für die hügelige Fünf-Kilometer-Strecke.

Schneller unterwegs waren natürlich die jüngeren Läufer. Die schnellsten, Bernd Rausch (Sieger über fünf Kilometer) und Heinz Grundheber (Sieger 8,5 Kilometer, beide LT Schweich) waren etwa dreimal so schnell wie Heinkele. Beste Frau war in 40:20 Minuten über 8,5 Kilometer Marion Haas (TV Rachtig).

Alle Ergebnisse: