1. Sport
  2. Laufen
  3. Auf dem Laufenden

Frühlingsgefühle: Der TV bewegt wieder

Auf dem Laufenden : Frühlingsgefühle: Der TV bewegt wieder

Nichts wie raus an die frühlingshaft-frische Luft. Läufer kann nun nichts mehr halten, meint der TV-Kolumnist. Die Aussichten sind blendend, auch mit Blick auf die zehnte Trainingsaktion „Der TV bewegt!“.

Frühlingsanfang! Der 21. März markiert die Wende zur hellen Jahreszeit: Tag und Nacht sind genau gleich lang. Zwölf Stunden Sonnenschein sind also möglich! Die Natur in den Flusstälern räkelt sich genüsslich. Und auch in der Eifel und im Hunsrück sind die blühenden Boten der bunten Monate auf dem Vormarsch. Prima Aussichten für Freiluftsportler verspricht auch der Wetterbericht, der zum Beginn des Wochenendes Temperaturen bis 20 Grad vorhersagt.

Es ist also die ideale Zeit, wieder oder verstärkt in das Lauftraining einzusteigen. Schließlich warten nach der Crosslauf-Saison mit Schwerpunkten in der Vulkaneifel und im Wittlicher Land nun überall in der Region spannende und schöne Laufveranstaltungen. Die zweifellos größte ihrer Art ist der Stadtlauf Trier am 30. Juni. 5,4 Kilometer, ein klassischer 10er und ein Halbmarathon werden dann Tausende Teilnehmer anlocken.

Viele Bilder im Kopf ... Meine Erinnerungen an die vergangenen neun Jahre Stadtlauf sind besonders intensiv. Denn das gemeinsame Training mit Leserinnen und Lesern des Volksfreunds unter dem Motto „Der TV bewegt!“ hat in jedem einzelnen Jahr tolle Erlebnisse und neue Bekanntschaften ermöglicht. Demnächst steht also ein kleines Jubiläum an: Die zehnte TV-Trainingsaktion für den Stadtlauf wird mit Sicherheit etwas Besonderes. Laufanfänger, Wiedereinsteiger und geübte Läufer kommen dabei auf ihre Kosten.

Vorfreude ich die schönste Freude? Mal sehen, die Ausschreibung für die Bewerbung zu Der TV bewegt 2019 folgt – in der kommenden Woche.

laufen@volksfreund.de