Jetzt geht's los!

Es gibt keine Ausreden mehr: Schluss mit der Winterpause! Gelegenheit dafür gibt es reichlich. Und der Blick in die Laufschuhregale schafft zusätzliche Motivation, meint TV-Laufkolumnist Rainer Neubert.

In den Sportgeschäften locken die für die Saison 2014 modifizierten Laufschuhe. Nicht mehr alle so bunt wie im vergangenen Jahr. Der eine oder andere Hersteller setzt auf Retro. Wobei das nicht den Verzicht auf Neuerungen bedeutet. Die wesentlichste: Es wird leichter. Ich meine damit die Schuhe. Und damit einem auch das Laufen leichter fällt, muss man es einfach tun. Moderat beginnen, aber regelmäßig laufen, zwei-, am besten dreimal pro Woche, das ist die Devise. Diese gilt übrigens auch für die Teilnehmer unserer Aktion "Der TV bewegt!". Zumindest für die Anfänger und Wiedereinsteiger. Auf alle, die ihren inneren Schweinehund auch über die Wintermonate gezähmt hatten, warten andere Herausforderungen. Zum Beispiel der Schweicher Fährturmlauf am kommenden Samstag. Die Wettervorhersagen dafür sind hervorragend. Der Auftakt der Bit-Läufercup-Serie peilt einen neuen Teilnehmerrekord an. Nicht wirklich wichtig ist dabei, ob die Sportler auf der Pendelstrecke an der Mosel neue oder nicht ganz so neue Schuhe an den Füßen tragen. Wichtig ist nur, dass sie passen. laufen@volksfreund.de