Schnäppchen-Schläppchen

Zeigt her Eure Füße, zeigt her Eure Schuh' ... Die Anfangszeilen dieses Kinderliedes könnte auch gut für viele Läufer passen. Warum, das ergründet selbstkritisch TV-Laufkolumnist Rainer Neubert.

Nur Frauen begeistern sich für Schuhe? Von wegen! Ich kenne nicht wenige Läufer, die wesentlich mehr Platz des heimischen Schuhregals in Anspruch nehmen als ihre modebewussten Partnerinnen. Ein Geständnis? Zugegeben - manchmal frage ich mich selbst, wie all diese Sporttreter in unseren Haushalt kommen.

Da sind die gelben Leichten, die haben schon so viele Kilometer unter den Sohlen, dass sie im Frühjahr ein grünes Brüderpaar bekommen haben. Und die bunten Trailschuhe sind fast zeitgleich hinzugekommen, als Nachfolger für die blaue Version derselben Marke. Die sind noch für die Gartenarbeit gut und lösten dort die inzwischen vollkommen aus dem Leim geratenen grauen Treter ab - in die Tonne damit.

Und dann sind da noch die ganz leichten, grellen, wenig getragenen Crossschuhe, die im Regal neben den noch leichteren, dunklen Schühchen stehen, deren Hersteller ein vollkommen freies Laufgefühl versprechen. Deren Vorgänger begeistern übrigens Sohn I, der zum Glück schon bald nicht mehr meine Schuhgröße haben wird. Bis dahin kann er aber noch die schweren weißen Stabilschuhe tragen, von denen ich ohnehin wenig begeistert war.
Im Keller seien all diese Schmuckstücke doch viel besser aufgehoben als in dem Regal im Flur, hat mir meine Liebste gestern vorgeschlagen. Ich weiß auch warum. Vermutlich will Sie ihre neuen Laufschuhe besser in Szene setzen, so schön mintgrün und neu, wie die sind.

Und die von Sohn II im Internet kunterbunt zusammengestellte Edelfußbekleidung käme dann auch besser zur Geltung. Bei dem Preis! Da fällt mir ein: Meine wasserdichten Geländeschuhe für den Winter sind inzwischen auch sehr in die Jahre gekommen. Mal sehen, ob es da nicht demnächst ein schön buntes Schnäppchen gibt?…