1. Sport
  2. Laufen

Bestleistungen in Rot statt Blau-Weiß für Fynn Favier und Lucas Meyer

Leichtathletik : Bestleistungen in Rot statt Blau-Weiß

Fynn Favier und Lucas Meyer glänzen in Zweibrücken mit persönlichen Rekorden.

Das blau-weiße Trikot der TG Konz haben Fynn Favier und Lucas Meyer mit Beginn des Studiums gegen das roten des 1. FC Kaiserslautern getauscht. In der Pfalz markierten die beiden ehemaligen Konzer Leichtathleten nun neue persönliche Bestmarken. Mittelstreckler Meyer verbesserte sich bei seinem souveränen Titelgewinn bei den Pfalz-Meisterschaften in Zweibrücken am vergangenen Sonntag über 1500 Meter um eine halbe Sekunde auf 4:06,65 Minuten. Etwa um die gleiche Zeitspanne, aber auf der 110-Meter-Hürdenstrecke steigerte sich Favier als Vizemeister. Der ehemalige Rheinlandmeister im Zehnkampf überwand die zehn 1,067 Meter hohen Hindernisse in 16,85 Sekunden. Im Stabhochsprung-Wettbewerb, in der Pfalz mit den Hochburgen Zweibrücken, Landau und Ludwigshafen immer stark besetzt, schraubte er seine Bestmarke als Fünftplatzierter auf 4,10 Meter. Zum Vergleich: Aus Vereinen der Region Trier sprangen erst zwei Athleten höher.

alle Ergebnisse