| 14:59 Uhr

Besuch in der Partnergemeinde Monéteau

Föhren. Kultur und Sport: So lautete das Motto des diesjährigen Besuchs in der Föhrener Partnergemeinde Monéteau – Sougères in Burgund/Frankreich. Von unseren Lesern Wolfram Braun und Bruno Kremer

Am ersten Maiwochenende machte sich wieder eine große, bunt gemischte Truppe aus Föhren und Umgebung auf den 420 km langen Weg, um die Freunde in Monéteau zu besuchen.

Samstags stand, nach einem perfekt organisierten Frühstück an der Kathedrale in L’Epine, ein Besuch auf der Burgbaustelle Guédelon in Saint-Amand en Puisage auf dem Programm. Dort wird ausschließlich mit Mitteln des 13 Jhd. n. Chr im Maßstab 1:1 eine mittelalterliche Burg neu errichtet. Beeindruckend für viele Teilnehmer waren die Fortschritte im Bau, die diese Anlage bereits in 2005 gesehen hatten.

Sonntags hieß es dann die Laufschuhe schnüren. In dem anspruchvollen und gut besetzten Halbmarathon nahmen neben 20 Läuferinnen und Läufer der LG Meulenwald Föhren e.V. und des LT Schweichs, auch 4 Power - Walker über 15 km teil. Bei den Männern war, wie im vergangenen Jahr, Kazim Yetmez (LGM Leiwen, hier für LG Meulenwald Föhren startend) in 1:31,26 Std mit einem hervorragenden 59. Gesamtplatz bester deutscher Teilnehmer. In der Frauenkategorie lag bei ihrem Debüt in Frankreich Marion Haas (TV Rachtig/hier für LG Meulenwald Föhren startend) als beste deutsche Teilnehmerin auf Platz 10 aller Frauen in 1:39,40 Std über die 21,1 km Halbmarathon-Distanz vorne.

Nach der Siegerehrung und anschließendem gemeinsamen Mittagessen mit den Gastfamilien ging es in bester Stimmung nach Föhren. Alle waren sich einig, dass auch im nächsten Jahr wieder ein Bus zum Halbmarathon im Mai fahren wird. Die nächste Gelegenheit einen Teil der französischen Freunde zu treffen, bietet sich anläßlich des Stadtlaufs zum Altstadtfest am 27. Juni, wo u.a. die Gewinner des Halbmarathons von Monéteau an den Start gehen werden.

Ergebnisse:
http://pagesperso-orange.fr/semimarathonmoneteau/SEMI%20%202010%20ARRIVEE.pdf

weitere Infos auch unter:
www.lg-meulenwald-foehren.de