1. Sport
  2. Laufen

Chiara Bermes läuft als sechste Frau 1000 Meter unter drei Minuten

Chiara Bermes läuft als sechste Frau 1000 Meter unter drei Minuten

Gute Zeiten trotz schwül-warmer Witterung für die Läufer der Region beim zweiten Sportfest zum Saarbrücker Mittelstreckencup. Chiara Bermes lief einen Kilometer unter drei Minuten. Linda Betzler rannte 5000 Meter in 17:20,35 Minuten.

Chiara Bermes ist die sechste Frau aus der Region, die 1000 Meter in weniger als drei Minuten zurückgelegt hat. Die 20-Jährige blieb beim Läuferabend der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal als Fünfplatzierte in 2:58,94 Minuten nur 0,83 Sekunden über dem Vereinsrekord des Post-SV Trier (PST), den 1998 Caroline de Corbier aufgestellt hatte. Die Bezirksbestzeit stellte vor 36 Jahren mit 2:53,0 Minuten Dorothee Bormann von der LG Vulkaneifel auf.

Nicht ganz zufrieden mit seinem Kilometer-Rennen konnte Dominik Werhan (PST) sein. Als Neunter des A-Laufs kam der 20-Jährige in 2:37,55 Minuten zehn Sekunden hinter Sieger Philipp Stief (Rehlingen/2:27,42) ins Ziel. Als Drittplatzierter des B-Laufs vor seinem PST-Vereinskameraden Christoph Wahlen (2:47,70) verbesserte Matthias Deutschen dagegen seine persönliche Bestzeit um 1,5 Sekunden auf 2:41,82 Minuten. Stark auch die Leistungen der Seniorenläufer Michael Schieffer (PST/2:56,05) und Hendrik Haumann (TG Konz/2:56,99). Der U18-Jugendliche Jannik Haas (LT Büdlich-Breit-Naurath) verpasste die Drei-Minuten-Schallmauer in 3:01,06 Minuten nur knapp

Über 5000 Meter musste sich Linda Betzler in 17:20,35 Minuten nur der deutschen Spitzenläuferin Aline Krebs (Saarbrücken/17:14,22) geschlagengeben. Es war der zweite Fünf-Kilometer-Lauf der 21-Jährigen aus Igel innerhalb von vier Tagen. Am vergangenen Sonntag hatte sie im Elitelauf des Citylaufs von Kaiserslautern in 17:15 Minuten hinter zwei Kenianerinnen und der ehemaligen PST-Läuferin Michaela Schedler (17:14) den vierten Platz belegt.

Alle Ergebnisse