1. Sport
  2. Laufen

Das Laufjahr 2013: Viele Gründe zum Feiern

Das Laufjahr 2013: Viele Gründe zum Feiern

Der seit 1976 ausgetragene Konzer Wurzelweglauf ist bald nicht mehr die einzige Laufveranstaltung der Region, die auf drei Jahrzehnte zurückblicken kann. 2013 finden der Leiwener Mittelmosel- und der Trierer Stadtlauf zum 30. Mal statt. Alle Ausdauersportveranstaltungen gibt es hier im Überblick.

Die Laufbewegung ist nun endgültig aus dem Jugendalter heraus: In diesem Jahr feiert die Veranstaltung, die wie keine andere in der Region als Synonym für Ausdauersport für jedermann steht, ihre 30. Auflage. Am letzten Sonntag im Juni findet der Trierer Stadtlauf zum 30. Mal statt. Die Veranstaltung wird wie zahlreiche weitere auch wieder vom Laufportal des Trierischen Volksfreunds präsentiert.

Sogar noch ein paar Wochen älter ist der Leiwener Mittelmosel-Lauf. Der Frühjahrsklassiker an der Mosel, der immer zwei Wochen vor Ostern (diesmal am 17. März) stattfindet, entstand 1984 im Sog der Trierer Stadtlauf-Euphorie.

Mit dem Wasserliescher Volksbank-Fastnachtslauf (9. Februar) und dem Kandi-Malz-Berglauf von Fell nach Thomm (14. Juni) feiern zwei weitere Veranstaltungen Silberjubiläum. Der Bitburger Stadt- (8. September) und der Welschbilliger Viezfestlauf (5. Oktober) werden zum 20. Mal ausgetragen.

Allerdings: Einige Veranstalter haben auch das Handtuch geworfen. Die Volksläufe in Daleiden, Ulmen und der Halbmarathon rund um den Schwarzen Mann bei Prüm stehen nicht mehr in der Liste.

Dafür sind in den vergangenen Jahren einige neue, meist allerdings (noch) kleine Läufe wie in Plein bei Wittlich, Hasborn oder Kleinich bei Morbach entstanden.

Die Laufbewegung ist also längst erwachsen geworden. Das Angebot ist breitgefächert - mit vielen Möglichkeiten, schöne Landschaften im Laufen zu genießen oder sich mit den anderen Läufern der Region zu messen.

Um sich bei der Vielzahl der Laufveranstaltungen in der Region besser zurechtzufinden, bietet der Trierische Volksfreund auch auf seinem Internet-Laufportal www.volksfreund.de/laufen einen Überblick. Dort finden Sie detailliertere Angaben zu Uhrzeiten, Art der Läufe und Besonderheiten.

Und hier geht's zur Datenbank