| 08:16 Uhr

Der Letzte war der Schnellste

FOTO: Holger Teusch
Zell. 481 Läufer rannten am dritten Adventssonntag trotz Schmuddelwetters durch Zell. Obwohl das Altstadt-Pflaster nach Regen bis kurz vor dem Start glitschig war, verbesserte Heiko Baier den Veranstaltungsrekord im Fünf-Kilometer-Lauf auf 14:41 Minuten. Schnellste Frau war in 18:12 Minuten die Luxemburgerin Pascale Schmoetten. Von Holger Teusch

Heiko Baier kam als Letzter, aber lief am schnellsten: Der 26-Jährige meldete sich beim siebten Zeller Raiffeisenbank-Adventslauf am dritten Advent erst kurz vor dem Rennen an, bewältige die fünf Kilometer lange Strecke aber so schnell wie niemand sonst: In 14:41 Minuten verbesserte der in Fulda beheimatete Läufer den Veranstaltungsrekord trotz schwieriger Bedingungen um vier Sekunden. Der DM-Dritte und dreimalige Zell-Sieger Marc Kowalinski vom PST Trier konnte nach drei von fünf Runden durch die Schwarze-Katz-Stadt Baier nicht mehr folgen und wurde mit exakt einer Minute Rückstand Zweiter. Dritter wurde Kowalinski Vereinskamerad Enrico Zenzen in 15:54 Minuten Bei den Frauen setzte sich Pascale Schmoetten in 18:12 Minuten durch. Die mehrfache luxemburgische Meisterin ließ im Endspurt gegen die Gewinnerin des Zeller Mittelmosel-Triathlons, Katja Rabe (18:18), und 10 000-Meter-Rheinlandmeisterin Nicole Böhm (18:21, beide Team Dolorgiet) im Endspurt hinter sich. Beste Läuferin aus der Region war Linda Betzler aus Igel als Vierte in 18:28 Minuten vor Tina Marxen (LG Vulkaneifel/18:50).

Der in Zeltingen aufgewachsene Ruder-Welt- und Europameister Jost Schömann-Finck lief am dritten Advent in seiner Geburtsstadt Zell fünf Kilometer mit den Spezialisten im sogenannten "Raserlauf" in 18:35 Minuten. - TV-Foto: Holger Teusch
Der in Zeltingen aufgewachsene Ruder-Welt- und Europameister Jost Schömann-Finck lief am dritten Advent in seiner Geburtsstadt Zell fünf Kilometer mit den Spezialisten im sogenannten "Raserlauf" in 18:35 Minuten. - TV-Foto: Holger Teusch FOTO: Holger Teusch
Heiko Baier aus der Nähe von Fulda verbesserte am dritten Advent den Streckenrekord beim Zeller Raiffeisenbank-Adventslauf im Fünf-Kilometer-Lauf auf hochkarätige 14:41 Minuten. - TV-Foto: Holger Teusch
Heiko Baier aus der Nähe von Fulda verbesserte am dritten Advent den Streckenrekord beim Zeller Raiffeisenbank-Adventslauf im Fünf-Kilometer-Lauf auf hochkarätige 14:41 Minuten. - TV-Foto: Holger Teusch FOTO: Holger Teusch
Der dreimalige Sieger Marc Kowalinski vom PST Trier belegte beim 7. Zeller Raiffeisenbank-Adventslauf über fünf Kilometer in 15:41 Minuten den zweiten Platz. - TV-Foto: Holger Teusch
Der dreimalige Sieger Marc Kowalinski vom PST Trier belegte beim 7. Zeller Raiffeisenbank-Adventslauf über fünf Kilometer in 15:41 Minuten den zweiten Platz. - TV-Foto: Holger Teusch FOTO: Holger Teusch