1. Sport
  2. Laufen

Die Jüngsten der TG Konz mit bester Staffel bei Rheinlandmeisterschaft

Staffellauf-Meisterschaften : Die Jüngsten mit der besten Staffel

Bei den wegen Corona nach Bad Ems verlegten Rheinland-Staffelmeisterschaften gab es fünf erste Plätze für die Teams der Region Trier.

Die jüngsten Teilnehmer der Rheinland-Staffelmeisterschaften sorgten am Samstag für eine der besten Leistungen. Die Schwestern Julie und Emie Vandenbussche blieben über 3 x 800 Meter zusammen mit Giovanna Engel als überhaupt erst fünfte U-14-Staffel aus der Region Trier mit 7:56,27 Minuten unter acht Minuten. Schneller als die Nachwuchssportlerinnen der TG Konz waren bisher nur die Trios der LG Vulkaneifel: 1998 die Rheinlandrekordlerinnen Charlotte Witzel, Kerstin Marxen und Christina Mohr (7:31,70) und ein Jahr später Sabine Beucher, Olga Lieder und Britta Kribs (7:48,79).

Kurzfristig waren die Staffeltitelkämpfe wegen eines Covidfalls von Katzenelnbogen nach Bad Ems verlegt worden. Von der Lahn-Insel Silbenau brachten außer den U-14-Mittelstrecklerinnen der TG Konz über 3 x 1000 Meter die Männer und U-18-Junioren des Post-Sportvereins Trier sowie über 3 x 800 Meter der U-16-Nachwuchs des PST die Verbandstitel mit nach Hause. Friederike Mattern, Hannah Stohmann und Marlene Moll verpassten dabei in 8:01,33 Minuten den Sprung unter die Acht-Minuten-Schallmauer nur knapp. Die U-20-Schwedenstaffel (400 Meter, 300 Meter, 200 Meter, 100 Meter) der Trierer gewann über den Kilometer mit 2:29,32 Minuten in einer Zeit, die seit 17 Jahren kein Team der Region Trier mehr erzielt hatte (2005 war die LG Bernkastel-Wittlich mit 2:23,07 Minuten schneller). Über 4 x 400 Meter in der gemischten Staffel musste sich das PST-Team mit Rebecca Kupczik, Verena Schmitter, Adrian Wirtz und Jan Rinnenburger in 3:51,24 Minuten nur dem Quartett der LG Rhein-Wied (3:40,23) mit dem Zehn-Kampf-Olympiavierten Kai Kazmirek und der Hallen-DM-Finalistin Radha Fiedler geschlagen geben.

Ergebnisse:

Mixed, 4 x 400 m: 2. PST (Kupczik, Schmitter, Wirtz, Rinnenburger) 3:51,24 Minuten.

Männer, 3 x 1000 m: 1. PST (Weiland, Hubertz, Gindorf) 8:28,00 Minuten.

Weibliche Jugend U 20, 3 x 800 m: 1. LG Idar-Oberstein mit Mara Sophie Schmitz (Wittlich) 8:20,27 Minuten. Schwedenstaffel: 1. PST (Schmidt, Schulten, Stöwer. Steilen) 2:29,32 Minuten.

U 16, 3 x 800 m: 1. PST (Mattern, Stohmann, Moll) 8:01,33 Minuten.

U 14, 3 x 800 m: 1. TG Konz (J. Vandenbussche, Engel, E. Vandenbussche) 7:56,27 Minuten.

Männliche Jugend U 20, 3 x 1000 m: 2. LG Bernkastel-Wittlich (M. Simon, Gierenz, F. Simon) 9:05,36 Minuten.

U 18, 3 x 1000 m: 1. PST (Kumarathas, Decker, Adam) 8:36,19 Minuten.

U 14, 3 x 800 m: 2. TG Konz (Gerbas, Hartmann, Choppin) 7:58,16 Minuten.

alle Ergebnisse