Die schnellsten Kreismeisterschaften der Geschichte

Leichtathletik : Die schnellsten Kreismeisterschaften der Geschichte

In gut einer Stunde war alles vorbei! Die offenen Bitburg-Prümer Leichtathletik-Kreismeisterschaften waren die vielleicht schnellsten in der Geschichte der Titelkämpfe.

Leider auch, weil das Teilnehmerfeld in diesem Jahr sehr klein war, wie Hans-Theo Nieder bedauert. Der Bitburg-Prümer Leichtathletik-Kreisvorsitzende durfte sich aber am vergangenen Freitagabend im Bitburger Stadion über einige gute Leistungen freuen. So sprintete Veson Morina vom TV Bitburg 100 Meter in 11,88 Sekunden. Auch mit der Fünf-Kilogramm-Kugel stellte der 17-Jährige mit 12,62 Metern eine neue persönliche Bestleistung auf.

Ergebnisse:

Frauen, 100 m: 1. Katharina Meyers (Ski Klub Prüm/ U 18) 14,21 Sekunden, 2. Golda Bayoy (LGV) 14,28, 3. Hanna Gretz (Ski Klub Prüm/W 14) 14,45. 1500 m: 1. Irmgard Mann (TVB/W 65) 7:14,14 Minuten. Weit: 1. Naomi Aideyan (LGV/W 20) 4,68 m, 2. Meyer (U 18) 4,58, 3. Bayoy 4,24, 4. Emelie Casper (LGV/W 15) 4,23. Diskus (1 kg): 1. Judith Follmann (SEO) 20,51 m.

Männer, 100 m: 1. Veson Morina (TVB/U 18) 11,88 Sekunden, 2. Markus Müller (SEO/M 20) 11,88, 3. Fabian Bast (SEO) 12,66, 4. Steve Obinwanne (TVB/M 14) 13,63. 1500 m: 1. Marco Laumers (SC Bleialf/M 35) 5:10,58 Minuten. 4 x 100 m: 1. SEO (Reichert, Müller, Dahm, Bast) 49,99 Sekunden. Hoch: 1. Morina 1,60 m. Kugel (7,26 kg): Johannes Dahm (SEO) 9,03 m. U 18 (5 kg): Morina 12,62 m. M 55 (6 kg): Thomas Nospes (SEO) 9,42 m. M 60 (5 kg): Robert Loskill (SEO) 8,75 m.

Abkürzungen: LGV = LG Vulkaneifel, SEO = SE Orenhofen, TVB = TV Bitburg

Mehr von Volksfreund