1. Sport
  2. Laufen

DM-Medaille für Samuel Fitwi bei 10-km-Straßenlauf-Meisterschaft

Laufen : Nächste DM-Medaille für Samuel Fitwi?

Der 25-Jährige von der LG Vulkaneifel fährt als Jahresschnellster zu den Deutschen Meisterschaften im Zehn-Kilometer-Straßenlauf.

(teu) Zweimal Bronze hat Samuel Fitwi in diesem Jahr bereits bei Deutschen Meisterschaften gewonnen. Am Sonntag (31.10.) kann im Straßenlauf über zehn Kilometer die dritte Medaillen dazu kommen. Der 25-Jährige von der LG Vulkaneifel (LGV) gehört als deutscher Jahresschnellster (mit Rheinland-Pfalz-Rekord von 28:00 Minuten) natürlich zum Favoritenkreis. Der ist im niedersächsischen Uelzen allerdings noch größer, als vor zwei Wochen bei der Halbmarathon-DM in Hamburg.

„Es sind die gleichen dabei, wie in Hamburg“, sagt Fitwi. Zu den Titel Kandidaten gehören neben dem LGV-Läufer Simon Boch (Regensburg) und Sebastian Hendel (Braunschweig), die in Hamburg vor Fitwi lagen. Hinzu kommen der Leverkusener Jonathan Dahlke (Bestzeit: 28:37 Minuten), der Europacup-Vierte und Deutsche 10 000-Meter-Meister Nils Vogt (27:49,04 Minuten, allerdings im Stadion) und Richard Ringer (27:36,52 Minuten).

Vogt war allerdings am vergangenen Sonntag beim Lauf seines Vereinskameraden Amanal Petros vom TV Wattenscheid zum deutschen Halbmarathon-Rekord von 1:00:09 Stunden in Valencia ausgestiegen. Petros wird in Uelzen nicht dabei sein. Der 30. des Olympia-Marathon von Sapporo ist bereits wieder im Höhentrainingslager in Kenia. Für Ringer wird die Zehn-Kilometer-DM das erste Rennen seit dem olympischen Marathon im August, den er als 26. und damit bester Deutscher beendete. Zusammen mit Tobias Blum und dem ehemaligen PST-Trier-Läufer Alexander Bock kann Ringer mit dem Team des LC Rehlingen auch die Regensburger Abonnenten auf den Mannschaftstitel ärgern. „Man weiß nicht, wie fit Vogt und Ringer sind“, sagt Fitwi.

Als letztes Tempotraining vor der DM absolvierte der Schützling von LGV-Trainer Yannik Duppich am Donnerstag ein Fahrtspiel. Am Freitagvormittag stand dann noch ein lockerer Dauerlauf durch die Herbstsonne auf dem Programm, bevor es am Samstagmittag nach Uelzen geht.

Meldeliste

Streckenplan

Deutsche Jahresbestenliste