1. Sport
  2. Laufen

Dominik Werhan gewinnt deutschen Sparkassen-Titel

Dominik Werhan gewinnt deutschen Sparkassen-Titel

Dominik Werhan ist weiter auf einem aufsteigenden Ast. Der 21-Jährige fügte am zweiten Mai-Wochenende einen weiteren Titel seiner Sammlung hinzu - den des deutschen Sparkassen-Meisters.

Mit dem mit Abstand beste Resultat aller 1640 Teilnehmer der deutschen Sparkassen-Meisterschaften sicherte sich Dominik Werhan fünf Jahre nach dem Gewinn der deutschen U18-Meisterschaft über 3000 Meter seinen zweiten nationalen Einzeltitel. Der 21-Jährige vom Post-SV Trier siegte in Coesfeld über zehn Kilometer in 32:22 Minuten mit großem Vorsprung. Das von Peter Vochel (42:53) und Martin Klaus Trommer (43:54) komplettierte Team der Sparkasse Trier führte Werhan auf den dritten Platz. Ihrem jungen Kollegen Werhan gleich tat es Ingrid Fuchs, indem sie in 48:59 Minuten den Titel bei den 55 bis 59 Jahre alten Seniorinnen (W55) gewann.