1. Sport
  2. Laufen

Eifelläufer gewinnen fünf Landestitel auf Pferderennbahn

Eifelläufer gewinnen fünf Landestitel auf Pferderennbahn

Sechs Landesmeistertitel gewannen die Läufer der Region bei den rheinland-pfälzischen Crosslaufmeisterschaften in Hassloch in der Pfalz. Überragend: Thorben Dietz von der LG Vulkaneifel, der viermal Gold mit nach Hause nahm.

"Ich mag Pferderennbahn-Cross", hatte Thorben Dietz vor den rheinland-pfälzischen Crosslauf-Meisterschaften verlauten lassen. Auf der Trabrennbahn von Hassloch in der Pfalz münzte der 27 Jahre alte Lehrer seine Vorliebe für das flache, mit Strohballenhindernissen gespickte Cross-Geläuf in vier Goldmedaillen um. Dietz siegte sowohl auf der 4,4 Kilometer langen Mittel- als auch auf den knapp zehn Kilometern der Langdistanz. Dabei führte der letztjährige Cross-DM-Achte auch jeweils die Mannschaft der LG Vulkaneifel (LGV) zum Landestitel.
Zum Doppeltitelträger avancierte so Nicolas Krämer. Der 21-Jährige belegte den neunten (4,4 Kilometer) und den fünften Platz (9,9 Kilometer). Auf der kurzen Strecke komplettierte LGV-Neuzugang Andreas Keil-Forneck. Philipp Klaeren vom Post-Sportverein Trier schaffte es hinter dem Hasslocher Lokalmatador Markus Maeyfarth auf den Bronzerang. Über 9,9 Kilometer sorgte Nicolas Krämers jüngerer Bruder Moritz, der ebenfalls beide Strecken lief, als Neuntplatzierter dafür. dass das LGV-Team gewann.
Außer durch Dietz und die LGV-Mannschaften gewannen in den Altersklassen Julia Moll (LG Bernkastel-Wittlich/W40) und Richard Luxen (LGV/M55) Rheinland-Pfalz-Titel.

Ergebnisse:
Männer, 4,4 km: 1. Thorben Dietz (LGV) 13:38 Minuten, 2. Markus Meyfarth (Hassloch) 13:53, 3. Philipp Klaeren (PST) 13:57, 7. Andreas Keil-Forneck, 9. Nicolas Krämer 14:40, 18. Moritz Krämer 15:36 (alle LGV), 27. Christoph Thomas (BW/3. M50) 16:20, 28. Richard Luxen (LGV/1. M55) 16:21, 35. Walter Paulus (BW/2. M55) 17:20. 9900 m: 1. Dietz 31:31, 5. Nicolas Krämer 35:26, 9. Moritz Krämer 37:20, 24. Theo Hammann (Spiridon Hochwald/2. M60) 46:05.
Weibliche Jugend 3300 m, W13: 4. Maria Terres (TuS Mosella Schweich) 14:34. 4400 m, U18: 2. Miriam Trossen (BW) 18:28.
Männliche Jugend 3300 m, M13: 2. Jean-Paul Cossé (BW) 12:47 Minuten. 4400 m, U18: 4. Adrian Wirtz (PST) 15:51.
Seniorinnen 4400 m, W40: 1. Julia Moll (BW) 18:12 Minuten, 3. Bianca Brachmann (PST) 18:53.
Abkürzungen: BW = LG Bernkastel-Wittlich, LGV = LG Vulkaneifel, PST = Post-Sportverein Trier

alle Ergebnisse