| 09:38 Uhr

Eifellauf durch den Kammerwald

Geichlingen. Durch das deutsch-luxemburgische Grenzgebiet und den Kammerwald führt der 215. Eifellauf am Samstag (15. Dezember). Holger Teusch

Start der drei Gruppen, die in verschiedenen Tempi mit einem ortskundigen Läufer an der Spitze den Lauf über rund zwei Stunden in Angriff nehmen ist um 14.30 Uhr am Sportplatz von Geichlingen. "Vielleicht machen wir einen Abstecher durch Luxemburg", sagt Eifellauf-Koordinator Peter de Winkel. Die Eifelläufe sind vereinsübergreifend organisierte Trainingsläufe ohne Wettkampfcharakter, die seit 1993 im Winterhalbjahr im Zwei-Wochen-Rhythmus an unterschiedlichen Orten im Kreis Bitburg-Prüm durchgeführt werden. Informationen zum Eifellauf im Kammerwald bei Peter Hansen, Telefon 06566/557 und im Internet: www.eifellauf.de