1. Sport
  2. Laufen

Eifellauf mit Familienanschluss

Eifellauf mit Familienanschluss

Vier Laufgruppen und die Zielverpflegung im Wohnzimmer von Familie Schmitz, der vorletzte Eifellauf am kommenden Samstag in Heilenbach verspricht ein ganz besonderer zu werden. Der Drei-Stunden-Lauf musste allerdings abgesagt werden.

Ursprünglich waren sogar fünf Laufgruppen vorgesehen. Der geplante Drei-Stunden-Lauf, der bereits um 13.30 Uhr starten sollte, muss wegen der Erkrankung des vorgesehenen Gruppenleiters, der die Läufer ortskundig durch die Eifel führen sollte, allerdings kurzfristig abgesagt werden.

Deshalb starten wie gewohnt alle Läufer um 14.30 Uhr. Treffpunkt ist die Ortsmitte von Heilenbach (Birkenstraße 1). Ob gemütlich über eine Stunde (etwa zehn Kilometer), im mittleren Tempo über 90 Minuten (15 Kilometer) oder zwei Stunden (19 Kilometer) oder 22 Kilometer (zwei Stunden), die Organisatoren Evelyn und Arnold Schmitz haben für nahezu jeden Läufer ein Angebot geschaffen. Wie üblich wird auch der Heilenbacher Eifellauf als Freundschaftsgruppenlauf ohne Zeitmessung und Wettkampfcharakter durchgeführt. Ortskundige Läufer führen die einzelnen Gruppen über die Felder und durch die Wälder nördlich der 100-Einwohner-Gemeinde in der Verbandsgemeinde Bitburg-Land.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen bei Info: Evelyn und Arnold Schmitz, Telefon 06569/963322, E-Mail: a-e.schmitz@t-online.de, Internet: http://www.eifellauf.de .