1. Sport
  2. Laufen

Endscheidendes Rennen für Kevin Ugo

Endscheidendes Rennen für Kevin Ugo

Als Rheinland-Pfalz-Meister mit neuer 100-Meter-Bestzeit von 10,77 Sekunden im Rücken kann Kevin Ugo am morgigen Samstag selbstbewusst bei der DLV-Junioren-Gala in Mannheim an den Start gehen. Damit steht der 19-Jährige vom Post-SV Trier (PST) an 13. Stelle der aktuellen nationalen Jugend-Jahresbestenliste.

Nur ein deutscher 400-Meter-Nachwuchsläufer war auf der Unterdistanz in diesem Jahr schneller, als der Viertelmeilenspezialist aus Trier.

Für 488 Starter aus 20 Nationen ist das international am besten besetzte U20-Leichtathletik-Sportfest in Deutschland der entscheidende Wettkampf für die Nominierung für die Junioren-Weltmeisterschaften Ende des Monats in den USA. Ugos Chancen, in Mannheim ein Flugticket über den Atlantik zu ergattern, sind zwar gering, aber nicht unrealistisch. Dafür muss er sich aber morgen um 15.10 Uhr über 400 Meter steigern und seine Bestzeit von 48,14 Sekunden deutlich unter die 48-Sekunden-Marke drücken. Die WM-Norminierung erfolgt am kommenden Montag.