Erst schnell schwimmen, dann laufen

Erst schnell schwimmen, dann laufen

Triathlon ohne Radfahren oder Duathlon mit Schwimmen statt Rad fahren, das ist Swim and Run. 68 Kinder, Jugendliche und Erwachsene kamen am vergangenen Sonntag wieder ins Wittlicher Vitelliusbad, um ihre Ausdauer bei der besonderen Variante des Ausdauermehrkampfs zu testen. Im Rahmen der vom Athletic-Team Wittlich organisierten Veranstaltung wurden auch wieder die Grundschul-Kreismeisterschaften organisiert.

Spannung versprach aber auch der Hauptwettbewerb über 200 Meter Schwimmen und 2340 Meter Laufen durch den Wittlicher Stadtpark. Fast wären Johannes Flesch und Johannes Scherer von der besten Familienstaffel eingeholt worden. Doch am Ende ließ Mia und Jens Nagel dem Duo vom PSV Wengerohr 40 Sekunden Vorsprung, um den Sieg zu feiern. Dass man auch bei einem so vergleichsweise kurzen Wettkampf gefordert wird, zeigt, dass der Morbacher Ironman-Triathlet Thomas Koch nur Dritter wurde.

Ergebnisse:
U10 (50 Meter Schwimmen, 550 Meter Laufen), Mädchen: 1. Antonie Vogel 7:18 Minuten, 2. Annabelle Langguth 7:24 (beide Grundschule Traben-Trarbach), 3. Lucy Valerius (SFG Bernkastel-Kues) 8:48. Jungen: 1. Tim van Dongen 6:45 Minuten, 2. Asgeir Jök Johannssonn 7:08, 3. Matteo Gaudenzi 7:09 (alle Grundschule Traben-Trarbach).
U12 (100 Meter Schwimmen, 1150 Meter Laufen), Mädchen: 1. Livia Kahl (SFG Bernkastel-Kues) 9:16 Minuten, 2. Marleen Neuber (Athletic-Team Wittlich) 9:49, 3. Eva Barbeln (Grundschule Hasborn) 11:41. Jungen: 1. Philipp Ertz (SFG Bernkastel-Kues) 8:32 Minuten, 2. Moritz Angsten (Grundschule Traben-Trarbach) 9:00, 3. Ole Ames (Grundschule Zeltingen-Rachtig) 9:12. Staffel: 1. Georg-Meistermann-Grundschule Wittlich Jungen 9:19 Minuten, 2. Grundschule Hasborn 8:22, 3. Georg-Meistermann-Grundschule Wittlich Mädchen 8:23.
Hauptrennen (200 Meter Schwimmen, 2340 Meter Laufen), Frauen: 1. Martin Kesselheim (Ausdauerteam.de Morbach) 16:31 Minuten. Männer: 1. Johannes Flesch (PSV Wengerohr) 12:45 Minuten, 2. Johannes Scherer (PSV Wengerohr) 12:47, 3. Thomas Koch (Ausdauerteam.de Morbach) 14:01. Familienstaffel: 1. Mia und Jens Nagel (Team getFit) 13:26 Minuten, 2. Luis und Martin Hermanns 14:47, 3. Claudia und Amy Ambrosius zusammen mit Tia und Stefan Ambrosius beide 16:23.

alle Ergebnisse

Mehr von Volksfreund