| 12:02 Uhr

TV-Serie
Mit Fahrrad und Fotoapparat auf Tour - Hier sind Eure Fotos

TV-Leser zeigen ihre schönsten Radfotos FOTO:
Trier. Radfahren kann eine Leidenschaft sein. Davon zeugen auch die Fotos unserer Leserinnen und Leser. Mehr davon unter volksfreund.de/fotos

Wenn Karsten Müller und seine 14-jährige Tochter Ronja sich mit ihren Liegefahrrädern auf den Weg machen, sind Fotoapparat und hochwertige Videokamera immer dabei. Denn Müller, der in Gusterath (Kreis Trier-Saarburg) lebt, ist Theater- und Filmregisseur. Das Logo seines Labels Elenovela zeigt einen geflügelten Elefanten. „Für uns drückt das die Überzeugung aus, dass Fantasie die Welt verändern kann.“

Der kreative Radfan ist einer von vielen Leserinnen und Lesern, die dem Aufruf der TV-Redaktion gefolgt sind und Fotos von besonderen Momenten mit dem Fahrrad zur Verfügung gestellt haben. Die Bilder von der Rundfahrt auf der schwedischen Insel Gotland gehören zu den besonders eindrucksvollen Impressionen, von denen wir einige auf dieser Seite zeigen. „Bilder und Klänge sprechen das Publikum sehr intensiv an und lösen Gefühle aus, die ein gedruckter Text nicht wecken kann“, ist Karsten Müller überzeugt.

Autofrei: Der Gotlandsleden führt weitgehend autofrei rund um Schwedens größte Insel und bietet auf etwa 500 Kilometern Länge faszinierende Landschaftserlebnisse. Karsten Müller und seine Tochter Ronja freuen sich auf ein Abenteuer mit Liegefahrrädern.
Autofrei: Der Gotlandsleden führt weitgehend autofrei rund um Schwedens größte Insel und bietet auf etwa 500 Kilometern Länge faszinierende Landschaftserlebnisse. Karsten Müller und seine Tochter Ronja freuen sich auf ein Abenteuer mit Liegefahrrädern. FOTO: Karsten Müller

Auch Peter Thelen aus Ruwer-Eitelsbach ist ein begeisterter Radfahrer. „Das bedeutet für mich nicht nur Bewegung, Gedanken sortieren und abschalten. Vor allem ist das Radfahren in unserer Heimat für mich ein Naturerlebnis in einer abwechslungsreichen, niemals langweiligen Landschaft.“ In Erinnung bleiben dem ehemaligen Läufer, der wegen Knieproblemen auf das Rad umgestiegen ist, nach eigener Aussage vor allem die spontanen Begegnungen mit Menschen, die von diesen Eindrücken und Stimmungen ebenso begeistert waren. In unzähligen Fotos hat er seine Eindrücke festgehalten.

Reinhold Hoffmann aus Mettendorf (Eifelkreis Bitburg-Prüm) erinnert sich an ein besonderes Erlebnis, das bereits fast neun Jahre zurückliegt. Gemeinsam mit Freunden war er damals als Rad-Pilgerfahrt die 2300 Kilometer bis nach Santiago de Compostela gefahren.  In Frankreich führte sie die Wegbeschreibung auf eine Autobahn. „Eine Polizeistreife bot an, uns bis zur nächsten Ausfahrt zu eskortieren“, erinnert sich der Eifeler, „mit Blaulicht“. Ein Foto davon ist als Erinnerungsstück geblieben.

Viel mit dem Rad unterwegs, in der Region und in ganz Europa,  sind auch Ingrid und Harald Meyer aus Bernkastel-Kues, Detef Radant aus Föhren (Kreis Trier-Saarburg) oder Arno Schäfer aus Trier, die uns ebenfalls Bilder zur Verfügung gestellt haben. Und wer es wirklich sportlich mag, der sollte einen Blick auf die Fotos von Marc Pschebizin werfen. Bis zur Passhöhe auf 1965 Metern ist viel Schweiß geflossen.

Albrecht Keimburg aus Trier hat sein Mountainbike in einer Mondnacht 2014 vor der Basilika fotografiert.
Albrecht Keimburg aus Trier hat sein Mountainbike in einer Mondnacht 2014 vor der Basilika fotografiert. FOTO: Albrecht Keimburg
Auf dem Rad, alleine oder in einer gut harmonierenden Gruppe, lässt sich die Heimat von Mosel, Saar und Ruwer immer wieder genießen.
Auf dem Rad, alleine oder in einer gut harmonierenden Gruppe, lässt sich die Heimat von Mosel, Saar und Ruwer immer wieder genießen. FOTO: Peter Thelen
Rast im Altmühltal: Marcel Schanen (links) aus Gusterath war mit seinen Freunden Karl-Heinz Sausen (Mitte) und Wilfried Forster sowie Fotograf Kurt Berschens auf einer Radtour vom Taubertal nach Regensburg unterwegs. „Wunderschön und sehr empfehlenswert“, lautet seine Bilanz.
Rast im Altmühltal: Marcel Schanen (links) aus Gusterath war mit seinen Freunden Karl-Heinz Sausen (Mitte) und Wilfried Forster sowie Fotograf Kurt Berschens auf einer Radtour vom Taubertal nach Regensburg unterwegs. „Wunderschön und sehr empfehlenswert“, lautet seine Bilanz. FOTO: Kurt Berschens
Der Trierer Marc Pschebizin war mit Freunden im Trainingslager auf Gran Canaria. Auf der Passhöhe des Mirador del Pico de las Pazos entstand dieses Bild.
Der Trierer Marc Pschebizin war mit Freunden im Trainingslager auf Gran Canaria. Auf der Passhöhe des Mirador del Pico de las Pazos entstand dieses Bild. FOTO: Marc Pschebizin
Mit Polizeieskorte über die Autobahn – das haben Reinhold Hoffmann und seine Begleiter im Jahr 2009 auf einer Pilgerfahrt von Mettendorf nach Santiago de Compostela erlebt.
Mit Polizeieskorte über die Autobahn – das haben Reinhold Hoffmann und seine Begleiter im Jahr 2009 auf einer Pilgerfahrt von Mettendorf nach Santiago de Compostela erlebt. FOTO: Reinhold Hoffmann
Der Trierer Arno Schäfer ist leidenschaftlicher Radfahrer. Dieses Foto ist bei einer Rast am Gardasee entstanden.
Der Trierer Arno Schäfer ist leidenschaftlicher Radfahrer. Dieses Foto ist bei einer Rast am Gardasee entstanden. FOTO: Arno Schäfer
Auf Wegen am Fernpass ist das Vorankommen mühsam.
Auf Wegen am Fernpass ist das Vorankommen mühsam. FOTO: Arno Schäfer
Diese Radwegmarkierungen finden sich in der Nähe von Vlissingen (Niederlande). Sieht so die Zukunft des Zwei-/Vierradverkehrs aus?
Diese Radwegmarkierungen finden sich in der Nähe von Vlissingen (Niederlande). Sieht so die Zukunft des Zwei-/Vierradverkehrs aus? FOTO: Thomas Repp
Das Radfahren ist eine Leidenschaft von Ingrid Meyer aus Bernkastel-Kues und ihren Mann. Die Kamera ist fast immer dabei.
Das Radfahren ist eine Leidenschaft von Ingrid Meyer aus Bernkastel-Kues und ihren Mann. Die Kamera ist fast immer dabei. FOTO: Harald Meyer
Mallorca ist für Radfahrer ein Traumziel.
Mallorca ist für Radfahrer ein Traumziel. FOTO: Harald Meyer
 Dieses Bild steht sinnbildlich für den Radverkehr in Trier und war 2017 das Siegerbild beim Fotowettbewerb der Lokalen Agenda Trier.
 Dieses Bild steht sinnbildlich für den Radverkehr in Trier und war 2017 das Siegerbild beim Fotowettbewerb der Lokalen Agenda Trier. FOTO: Karsten Müller
Nicht immer rollen auf der spanischen Insel die Räder: Impression vom Urlaub auf Mallorca.
Nicht immer rollen auf der spanischen Insel die Räder: Impression vom Urlaub auf Mallorca. FOTO: Nathalie Weides
 Ein unschlagbares Team – unterwegs auf einer typisch brandenburgischen Allee.
 Ein unschlagbares Team – unterwegs auf einer typisch brandenburgischen Allee. FOTO: Karsten Müller