1. Sport
  2. Laufen

Flacher 15-Kilometer-Lauf in Hermeskeil

Flacher 15-Kilometer-Lauf in Hermeskeil

Die einzige Gelegenheit, in der Region auf weitgehend ebener, offiziell vermessener Strecke 15 Kilometer im Wettkampf zu laufen, bietet sich am 21. April beim vierten Teba-Radweglauf in Hermeskeil. Vom Start in der Nähe des Hermeskeiler Bahnhofs führt der Parcours über die zum Radweg ausgebaute ehemalige Eisenbahnlinie, den Ruwer-Hochwald-Radweg bis nach Reinsfeld und zurück.

Start für den Hauptlauf ist um 16.15 Uhr. Anschließend (um 16.25 Uhr) wird ein Firmen- und Jedermannlauf über fünf Kilometer mit Vereinswertung gestartet. Zwei Stunden zuvor gehen die Walker auf diese Distanz. Außerdem werden zwischen 15.30 Uhr und 16 Uhr Rennen für den Nachwuchs über 300 Meter (Jahrgänge 2005 und jünger) und einen Kilometer (1997 bis 2006) angeboten. Die Zeitmessung erfolgt erstmals mit Chip, der gekauft oder geliehen werden kann. Startnummernausgabe, Nachmeldung, Umkleidemöglichkeiten, Duschen und Siegerehrung befinden sich in der Hochwaldhalle, zu der ein Buspendeldienst eingerichtet wird.teu
Infos und Anmeldung telefonisch ab 18 Uhr: 06503/800822.
volksfreund.de/laufen