1. Sport
  2. Laufen

Florian Neuschwander: Currywurst nach der Bestzeit

Florian Neuschwander: Currywurst nach der Bestzeit

Mit Paula Radcliffe, aber schneller als die Marathon-Welterkordlerin lief der beste Teilnehmer der Region in Berlin. Florian Neuschwander zeigte sich nach seiner Bestzeit in 2:22:23 Stunden zufrieden.

 Florian Neuschwander und sein Idol Haile Gebrselassie
Florian Neuschwander und sein Idol Haile Gebrselassie Foto: Edgar Breit

"Es lief eigentlich total locker. Als ich nach 25 Kilometern von Paula weggelaufen bin, habe ich eigentlich gedacht, jetzt geht es richtig los. Aber nach der langen Saison hat mir das Stehvermögen gefehlt", erklärte der 30-Jährige vom PST Trier.

Nach 1:10:30 Stunden für die halbe Strecke verlor Neuschwander auf der zweiten Hälfte nur Wenig. Hinter Marathon-Bezirksrekordler Erik Simons (LG Vulkaneifel/2:22:07) und Berthold Mertes (TVG Trier/2:22:15) ist dies die drittbeste Mararthon-Zeit eines Läufers aus der Region. Seine bisherige, drei Jahre alte Bestzeit (2:23:04) verbesserte er um eine Zweitdrittelminute.
teu