1. Sport
  2. Laufen

Fünfzehner auf dem Wurzelweg

Fünfzehner auf dem Wurzelweg

Konz. (teu) Neues Streckenangebot beim ältesten Volkslauf der Region am 7. November: Zur 35. Auflage soll es beim Konzer Wurzelweglauf etwas Besonderes geben: Erstmals wird neben dem traditionsreichen Zehn- auch ein 15-Kilometer-Rennen durch den Stadtwald angeboten. Trotz der Erweiterung der Streckenauswahl bleibt das Wurzelweglauf-Programm kompakt: Start zu allen Wettbewerben ist am 7. November um 10 Uhr.

Mit den Zehn-Kilometer-Läufern erklimmen auch die Teilnehmer des "Fünfzehners" den sogenannten "Wurzelweg", eine etwa ein Kilometer lange Steigung. Doch dann geht es auf eine fünf Kilometer lange Schleife über die Höhen, unter anderem am Roscheider Hof vorbei. Wenige Meter von der Stelle entfernt, an der die 15-Kilometer-Läufer abgebogen sind, erreichen sie wieder die Strecke des Traditionslaufs und laufen über den sogenannten "Gummiweg" und durch die Weinberge westlich von Niedermennig zurück ins Konzer Tälchen.

Außer Zehn- und 15-Kilometer-Lauf werden ein Jedermannlauf über fünf Kilometer, Walking (7300 Meter) sowie Schülerläufe über 600 Meter und 2000 Meter angeboten.

Informationen und Anmeldung bei Karin Link, Am Hofgarten 32, 54329 Konz, E-Mail: VolkslaufKonz@egg.ipcon.de, Internet: www.tgkonz.de