1. Sport
  2. Laufen

Gerolsteiner Bezirksmeisterschaften mit deutscher Meisterin

Leichtathletik : Gerolsteiner Bezirksmeisterschaften mit deutscher Meisterin

Mehr als 200 Nachwuchsleichtathleten zwischen zehn und fünfzehn Jahren kämpfen am zweiten Mai-Samstag in Gerolstein um die Bezirkstitel im Sprint, auf Mittel- und Langstrecke, im Weit- und Hochsprung sowie diversen Wurfdisziplinen. Gute Zeiten darf man unter anderem über die 3000-Meter-Strecke erwarten.

Die frischgebackene deutsche Duathlon-Meisterin der 14- und 15-Jährigen, Rebecca Bierbrauer, ist die prominenteste Starterin bei den Schüler-Bezirksmeisterschaften der Leichtathleten am Samstag (ab 10.30 Uhr) in Gerolstein. Die 14-Jährige, die in der Leichtathletik für den Verein Silvesterlauf Trier und als Triathletin für Tri Post Trier startet, gibt auf der vor einem Jahr eingeweihten Kunststoffbahn ihr Debüt über 3000 Meter. Mit in dem für 14.40 Uhr angesetzten Rennen ist der süddeutsche Schülermeister auf dieser Distanz, Simon Quint von der LG Bernkastel-Wittlich. Für das Duo könnte es genau um die Norm für die Deutschen U-16-Meisterschaften gehen, wie für Hochspringern Anna-Sophie Schmitt (ebenfalls LG Bernkastel-Wittlich). Mehr als 200 Meldungen liegen dem ausrichtenden SV Gerolstein (einem Mitgliedsverein der LG Vulkaneifel) vor.

Meldeliste

Zeitplan