Gute 800-Meter-Zeiten zum Ausklang der Freiluftsaison

Leichtathletik : Gute 800-Meter-Zeiten zum Ausklang der Freiluftsaison

Noch einmal schnell unterwegs war zum Ende der Leichtathletik-Freiluftsaison Jugend-DM-Teilnehmer Johannes Hein (PST Trier) in Luxemburg. Im Saarland sprang die 16-jährige Janine Hennrich von der TG Konz 1,65 Meter hoch.

Der 19-Jährige vom Post-Sportverein Trier (PST) blieb im luxemburgischen Schifflange in 1:56,46 Minuten über 800 Meter nur eine halbe Sekunden über seiner persönlichen Bestzeit. Damit belegte er im B-Lauf den dritten Platz. Im A-Lauf erfüllte der Frankfurter Marc Reuter als Drittplatzierter hinter zwei Algeriern in 1:46,06 Minuten die WM-Norm (1:46,80) für Doha (28. September bis 6. Oktober).

Heins Trainingskamerad Damian Gindorf verpasste bei stürmischem Wind im C-Lauf in 2:01,65 Minuten den Sprung unter die Zwei-Minuten-Schallmauer. Das Jugendrennen gewann in 2:03,52 Minuten Constantin Fuchs von der LG Bernkastel-Wittlich. Sein älterer Bruder Maximilian wurde mit 6,05 Metern Weitsprung-Fünfter bei den Männern.

Nicht weit, aber hoch sprang beim Renate-Klein-Sportfest Merzig Janine Hennrich. Die 16-Jährige von der TG Konz blieb als Hochsprungsiegerin mit 1,65 Metern nur einen Zentimeter unter ihrer Freiluft-Jahresbestleistung. Flott unterwegs war im Saarland Hennrichs elf Jahre alte Vereinskameradin Lina Bach als 50-Meter-Zweite ihres Geburtsjahrgangs in 8,07 Sekunden.

Ergebnisse Schifflange

Ergebnisse Merzig

Mehr von Volksfreund