1. Sport
  2. Laufen

Härtetest für Servatius bei den Süddeutschen

Leichtathletik : Härtetest für Servatius bei den Süddeutschen

18 Leichtathleten aus der Region Trier sind für die zweithöchsten U-16- und U-23-Titelkämpfe auf nationaler Ebene an diesem Wochenende gemeldet.

Die Süddeutschen Meisterschaften in Frankfurt an diesem Wochenende (18./19. Juni) versprechen ein großer Härtetest für Elenor Servatius zu werden. Die in Rheinland-Pfalz in diesem Jahr dominierende Leichtathletin der Altersklasse W 15 (Geburtsjahrgang 2007) ist bei den zweithöchsten Titelkämpfen auf nationaler Ebene erstmals nicht die große Favoritin, aber weiterhin die Medaillenhoffnung für die Region Trier. Allerdings wird es in allen vier Disziplinen, für die der Schützling von Trainer Jörg Klein gemeldet hat, schwer. Nur über 300 Meter steht die Nachwuchssportlerin vom Athletic Team Wittlich mit 41,73 Sekunden an erster Stelle der Meldeliste. Über 100 Meter und 80 Meter Hürden ist alles möglich.

Das gilt selbst und auch nach ihrem ersten 50-Meter-Wurf für die letztjährige Deutsche Jugendmeisterin Hanna Kaiser oder das in diesem Jahr auf 1,65 Meter verbesserte Hochsprung-Ass Hannah Schwind. Auch deren Vereinskameradin Lilian Steilen vom Post-Sportverein Trier (PST), mit 11,77 Metern Dreisprung-Bezirksrekordlerin, muss sich eine der Jüngsten in der U-23-Konkurrenz noch weiter steigern, um in den Kampf um die Medaillen einzugreifen.

Medaillenchancen darf sich aber Anna Michels von der LG Vulkaneifel ausrechnen, die die viertbeste Zeit von 2:21,35 Minuten aller 16 gemeldeten 800-Meter-Läuferinnen des Jahrgangs 2017 aufweist. Über 300 Meter Hürden der Altersklasse W 15 ist der Titel der mit 42,89 Sekunden gemeldeten Lea Kreuzer (DJK Weiden) wohl nicht zu nehmen, mit 46,53 Sekunden steht die für die LG Idar-Oberstein startende Wittlicherin Mara Sophie Schmitz aber an zweiter Stelle der Meldeliste.

Teilnehmer aus der Region Trier:

Athletic-Team Wittlich: Elenor Servatius (W 15: 100 Meter, 300 Meter, 80 Meter Hürden, Speerwurf), Klara Merem (W 15: 2000 Meter)

LG Bernkastel-Wittlich: Sven Anton (U 23: Diskuswurf)

LG Vulkaneifel: Anna Michels (W 15: 800 Meter)

Post-Sportverein Trier: Theo Knop (M 14: 800 Meter), Aeneas Thor Hauf (M 15: 3000 Meter), Constantin Fuchs, Jan Rinnenburger (beide U 23: 800 Meter), Marlene Moll (W 14: 800 Meter), Hannah Schwind (W 15: 100 Meter, Hochsprung), Lilian Schmidt (U 23: 800 Meter), Anne Meier (U 23: 5000 Meter), Lilian Steilen und Jule Schulten (beide U 23: Dreisprung).

TG Konz: Sophie Grundhöfer (W 14: 100 Meter)

Bullay/TuS Kirn: Hanna Kaiser (U 23: Diskuswurf)

Prüm/LG Rhein-Wied: Lotta Götz (W 14: 100 Meter, 80 Meter Hürden, 4 x 100 Meter)

Wittlich/LG Idar-Oberstein: Mara Sophie Schmitz (W 15: 300 Meter Hürden)

Wittlich/LG Rhein-Wied: Florian Raadts (U 23: 100 Meter, 4 x 100 Meter)

Live-Ergebnisse