1. Sport
  2. Laufen

Jörg Alff Sechster bei 10 000-Meter-DM

Jörg Alff Sechster bei 10 000-Meter-DM

Die deutschen Meisterschaften über 10 000 Meter standen am ersten Mai-Wochenende in diesem Jahr nicht auf dem Programm der nationalen Langstreckenelite um Marathon-Shootingstar Arne Gabius. Jörg Alff von der LG Vulkaneifel war als M50-Sechster einziger Teilnehmer aus der Eifel-Mosel-Hunsrück-Region.

Schwache Besetzung in der Hauptklasse, aber starke Felder in den Klassen der älteren Senioren, bei den deutschen Meisterschaften über 10 000 Meter war es auch für die Altersklassenläufer schwer, in die Medaillenränge zu kommen. Während sich in den Hauptrennen am vergangenen Samstag sowohl bei den Frauen mit Fate Tola Geleto (Braunschweig/33:30,32 Minuten) als auch bei den Männern mit Mitku Seboka (Fürth/29:18,14) gebürtige Äthiopier die Titel sicherten, belegte Jörg Alff als einziger Teilnehmer der Region bei den 50- bis 54-Jährigen den sechsten Platz. Der 51-Jährige von der LG Vulkaneifel lief die 25 Stadionrunden in 36:28,10 Minuten. M50-Sieger wurde Hardy Flum (LG Hohenfels/33:36,40).

Ergebnisse