1. Sport
  2. Laufen

Kratzen am Bezirksrekord über 60 Meter Hürden

Leichtathletik : Kratzen am Bezirksrekord

Das international besetzte CMCM-Indoor-Meeting in der Großraumhalle Coque in Luxemburg kratze Nicolas Fusenig am ersten Februar-Samstag an seinem eigenen Bezirksrekord über 60 Meter Hürden.

Der 20-Jährige vom Post-Sportverein Trier blieb im Vorlauf in 8,73 Sekunden nur knapp über seiner Bestmarke von 8,70 Sekunden. Im Finale belegte er nur wenig langsamer (8,75 Sekunden) hinter Niederländern, Franzosen, Belgiern und Luxemburgern den sechsten Platz.

Hochspringer Jamal Hassane von der LG Bernkastel-Wittlich fügte in der Coque seiner Erfolgsbilanz einen weiteren Zwei-Meter-Wettkampf hinzu. Der 21-Jährige übersprang exakt die Traummarke und belegte den vierten Platz. Mit portugiesischen Hallenrekord von 2,28 Metern siegte Paulo Conceição.

alle Ergebnisse