1. Sport
  2. Laufen
  3. Läufe der Region

Aus drei mach zwei bei Bitburg-Prümer Leichtathletik-Hallenserie

Leichtathletik-Hallenserie : Aus drei mach zwei

Bitburg-Prümer Leichtathletik-Hallensportfestserie musste wegen Corona vorzeitig abgebrochen werden. Eine Rangliste gibt es trotzdem.

Seit einem Vierteljahrhundert besteht die Hallen-Sportfestserie der Leichtathleten im Eifelkreis Bitburg-Prüm aus drei Stationen in Prüm, Bitburg und Speicher. Das Finale sollte ursprünglich am vergangenen Sonntag (15. März) ausgetragen werden. Das Sportfest hatte der Leichtathletikkreis aber bereits frühzeitig wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Einen Endstand gibt es für die mehr 142 Nachwuchssportler im Alter zwischen acht und siebzehn Jahren aber trotzdem. Gewertet werden konnten allerdings nur Sprint, Kugelstoßen, Weit- und Hochsprung. Diese Disziplinen wurden in Prüm und Bitburg im Januar und Februar ausgetragen.

„In Speicher wären jeweils noch eine Lauf-, Sprung- und Wurfdisziplin hinzugekommen und damit natürlich noch einmal große Spannung aufgekommen“, glaubt der Bitburg-Prümer Leichtathletik-Kreisvorsitzende Hans-Theo Nieder. Nach dem provisorischen Modus sind in ungewöhnlich vielen der 18 Wertungsklassen Medaillenplätze mehrfach vergeben. Viermal teilen sich zwei junge Sportler einen Podiumsrang. Bei den zwölfjährigen Mädchen stehen mit Mia Koßmann von der LG Bitburg-Prüm sowie Jana Willems und Lotta Götz vom SV Kyllburg gleich drei Leichtathletinnen auf der dritten Podeststufe. Aber nur virtuell. Weil der Abbruch der Serie nicht absehbar, gab es nämlich noch keine Siegerehrung.

Endstand Bitburg-Prümer Hallenserie 2020:

Mädchen W 8: 1. Elli Krischel (SV Kyllburg) 15 Punkte, 2. Zoe Grünberg (SK Prüm) 16, 3. Eva Heinzkill (SE Orenhofen) 21. W 9: 1. Luci Berens (SK Prüm) 6, 2. Saida Rzazade (LG Pronsfeld-Lünebach) 12, 3. Lena Hartmann (SE Orenhofen) 13. W 10: 1. Johanna Fiek (SV Kyllburg) 6. 2, Stella Sabo (SE Orenhofen) 8, 3. Lisa Seibertz (SK Prüm) 15. W 11: 1. Henrike Heyn (TV Bitburg) 10, 2. Lilah Beirig (SK Prüm) 15, 3. Hannah Kockelmann (LG Pronsfeld-Lünebach) 16. W 12: 1. Vitoria Munzel (SE Orenhofen) 6, 2. Sara Johanns (TV Bitburg) 9, 3. Jana Willmes, Lotta Götz (beide SK Prüm) und Mia Koßmann (LG Pronsfeld-Lünebach) alle 16. W 13: 1. Eva Hartmann (SE Orenhofen) 8, 2. Sarah Schmidt (SE Orenhofen) 11, 3. Lenja Strauch (TV Bitburg) 13. W 14: 1. Linah Venz (TV Bitburg) 6, 2. Michelle Ehlert (LG Pronsfeld-Lünebach) 10, 3. Lina Koßmann (LG Pronsfeld-Lünebach) 12. W 15: 1. Hanna Gretz (SK Prüm) und Vérène Keidel (SV Kyllburg) beide 6. W 16/17: 1. Jana Krebs (SE Orenhofen) 8, 2. Katharina Meyers (SK Prüm) 9, 3. Lisa Schmitt (SE Orenhofen) 10.

Jungen M 8: 1. Anton Kockelmann (LG Pronsfeld-Lünebach) 7 Punkte, 2. Mats Hack (SK Prüm) 9, 3. Tim Grünberg (SK Prüm) und Paul Kessler (LG Pronsfeld-Lünebach) beide 14. M 9: 1. Nikolaus Habscheid (TV Bitburg) 7, 2. Gabriel Schwabauer (TV Bitburg) 9, 3. Nick Haupers (SE Orenhofen) 13. M 10: 1. Konstantin Krein (SE Orenhofen) 12, 2. Fynn Thommes (TV Bitburg) 13, 3. Felix Meiers, Lenny Densborn (beide SV Kyllburg) beide 14. M 11: 1. Johann Schwarz (SE Orenhofen) 5, 2. Noah Schmidt (SE Orenhofen) 10, 3. Leo Austel (SE Orenhofen) 16. M 12: 1. Jonathan Bures (TV Bitburg) 4, 2. Leander Venz (TV Bitburg) 8, 3. Ritchi Huwer (SE Orenhofen) 15. M 13: 1. Tom Bozanovic und Adrian Bayer beide 9, 3. Jonathan Schmitt und Jan Schlicher beide 10. M 14: 1. Lennox Ersfeld 4, 2. Nicolas Müller 8 (alle SE Orenhofen). M 15: 1. Lukas Engeln (LG Pronsfeld-Lünebach) 4, 2. Steve Obinwanne (TV Bitburg) 8, 3. Paul Schmidt (SV Kyllburg) 13. M 16/17: 1. Felix Resch (SE Orenhofen) 5.