1. Sport
  2. Laufen
  3. Läufe der Region
  4. Bendersbachtallauf

Natur pur: Bendersbach-Läufe am Samstag im Meulenwald

Natur pur: Bendersbach-Läufe am Samstag im Meulenwald

Zum sechsten Mal lädt die Laufgemeinschaft (LG) Meulenwald Föhren zu ihrem Bendersbachtallauf ein. Natur pur erwartet die Läufer und Walker am Samstag, 12. April, im Meulenwald. Drei Strecken werden angeboten. Start ist jeweils um 15 Uhr an der Viezkelterstation, Nähe Schloss.

Föhren. Entspanntes Laufen auf schönen Waldwegen ohne Zeitstress und in familiärer Atmosphäre - das kennzeichnet den Bendersbachtallauf in Föhren. Am Samstag, 12. April, findet er zum sechsten Mal statt. Angeboten werden drei Strecken mit unterschiedlichen Anforderungen, so dass jeder Teilnehmer auf seine Kosten kommt.
Der Rundkurs über 25,2 Kilometer durch den Meulenwald bis nach Heckenmünster ist die Königsstrecke. Wem das zu weit ist oder wer sich das anspruchsvolle Terrain (600 Höhenmeter) nicht zutraut, der ist auf der 10,8 Kilometer langen Distanz gut aufgehoben. Für Walker, aber auch für Läufer, wird darüber hinaus eine 7,6 Kilometer lange Strecke ausgeschildert. Alle Routen führen durch den Meulenwald. Anfang der Woche lagen nach Auskunft des LG-Vorsitzenden Wolfram Braun bereits 120 Anmeldungen vor. Im vergangenen Jahr waren trotz ungünstiger Voraussetzungen - es herrschten Temperaturen um den Gefrierpunkt - 251 Sportler unterwegs. Start ist für alle Strecken um 15 Uhr an der Viezkelterstation (Nähe Schloss) im Föhrener Oberdorf.
Die Veranstaltung wird vom Trierischen Volksfreund und seinem Internet-Laufportal volksfreund.de/laufen präsentiert.
Es gibt keine Zeitmessung und es wird auch kein Startgeld erhoben. Die Strecken sind gut ausgeschildert, an zwei Stationen können sich die Läufer erfrischen. In der Turnhalle (Sportzentrum im Unterdorf) gibt es Duschmöglichkeiten. Dort ist anschließend auch die Bewirtung.
Weitere Informationen zum Bendersbachtallauf und den Link zur Anmeldung gibt es auf der Homepage der LG Meulenwald: www.lg-meulenwald-foehren.de alf