| 21:11 Uhr

Streckentest für den Deulux-Lauf - TV verlost Startplätze

Langsur. Fast 2000 Läufer überwinden seit 1992 beim Deulux-Lauf in Langsur Grenzen. Wer bei der 23. Auflage am 8. November (ab 13.45 Uhr) dabei sein will, kann fünf Startplätze beim Trierischen Volksfreund gewinnen und am Samstag schon einmal die Strecke unter die Lupe nehmen.

Wer kauft schon gerne die Katze im Sack? Und welcher Läufer schaut sich vor einem Wettkampf die Strecke für die potenzielle Bestzeit nicht schon mal gerne an? Deshalb bietet die LG Langsur am kommenden Samstag (25. Oktober) wie jedes Jahr einen Testlauf auf dem Originalparcours des Deulux-Laufs an.
Zwei Wochen vor der vom Trier ischen Volksfreund präsentierten Veranstaltung können um 14.30 Uhr Nachwuchsläufer der Jahrgänge 1999 bis 2006 die 1,5 Kilometer lange Strecke der Volksbank Schüler- und Jugendläufe testen. Um 15 Uhr wird unter Führung von Läufern der LG Langsur die Zehn-Kilometer-Schleife durch Deutschland und Luxemburg, auf der am 8. November auch das Finale zum Bitburger-Läufercup stattfindet, unter die Laufschuhsohlen genommen. Treffpunkt ist jeweils die Sporthalle in Langsur an der Sauer. Dort gibt es auch Umkleide- und Duschmöglichkeiten.
Der Trierische Volksfreund verlost außerdem fünf Startplätze für den Bitburger 0,0% Hauptlauf über zehn Kilometer. Das entsprechende Bewerbungsformular steht ab sofort im TV-Laufportal zur Verfügung. Möglich ist bis zum 6. November aber auch die Online-Anmeldung unter www.deulux-lauf.de . Außer den zehn Kilometern (Start 15 Uhr, Zielschluss 16.30 Uhr) und den Schüler- und Jugendläufen über 1500 Meter (Jahrgänge 1999-2006) wird ein Kinderlauf angeboten. teu

<strong>Hier geht&#39;s zum Bewerbungsformular für die Freistarts