Eifel-Nikolaus-Crosslauf mit Weckmann für jeden

Laufen : Nikolaus-Crosslauf mit Weckmann für jeden

Bereits zum 42. Mal organisiert der SV Schwarz-Weiß Alflen am ersten Adventssonntag (2. Dezember) eine der ältesten rheinland-pfälzischen Laufveranstaltungen.

Beim Nikolaus-Crosslauf führt die Strecken auf einem Rundkurs vom Sportplatz der SG Auderath-Alflen an der Bundesstraße 259 von Ulmen nach Cochem kreuz und quer durch den angrenzenden Wald. Schmale Pfade gehören genauso zum Parcours wie Waldwege und die Wiese samt steiler Böschung auf dem Sportplatzgelände. Der Hauptlauf führt über vier Runden (sieben Kilometer um 15.15 Uhr). Außerdem werden ein Mittelstrecken- und Jugendlauf über die halbe Distanz (14.45 Uhr) sowie ab 14 Uhr Kinder- und Schülerläufe angeboten. Belohnung für alle Strapazen ist traditionell ein Weckmann. Informationen und Voranmeldung bei Michael Hammes, Telefon 02678/9537679, E-Mail: info@sportverein-alflen.de.

Mehr von Volksfreund