Eifellauf in Geichlingen nahe der Grenze am Samstag

Eifellauf : Eifellauf nahe der Grenze am Samstag

Der sechste Eifellauf der 27. Saison der vereinsübergreifenden Trainingsläufe findet am Samstag, 14. Dezember in Geichlingen statt.

Früher wurde auf den Wegen des letzten Eifellaufs vor Weihnachten im Schutz der Dunkelheit Kaffee geschmuggelt. Ausdauersportler können die Wege durch den Kammerwald Nahe der Grenze zu Luxemburg am Samstag (14.12.) im hellen Nachmittagslicht benutzen, ohne von Grenzbeamten aufgehalten zu werden. Der sechste Eifellauf der 27. Saison der vereinsübergreifenden winterlichen Trainingseinheiten führt wie immer wahlweise über etwa zehn, 15 oder 20 Kilometer. Die jeweiligen Gruppen werden von erfahrenen Läufern geleitet, die für ein lockeres Dauerlauftempo (im Bereich zwischen 5:30 Minuten und sieben Minuten pro Kilometer) sorgen. Gemeinsamer Start ist um 14.30 Uhr am Sportplatz von Geichlingen. Informationen bei Karl-Heinz Nieder, Telefon 06566/8640 und im Internet: www.eifellauf.de