Ein Panoramalauf durch den Hochwald

Schillingen : Ein Panoramalauf durch den Hochwald

Die Mittelgebirgslandschaft des Hochwalds ohne Zeitdruck laufend erleben, diese Idee verfolgt der Verein Spiridon Hochwald am Samstag, 1. September, zum dritten Mal mit seinem Panoramalauf.

  Die Mittelgebirgslandschaft des Hochwalds ohne Zeitdruck laufend erleben, diese Idee verfolgt der Verein Spiridon Hochwald am Samstag, 1. September, zum dritten Mal mit seinem Panoramalauf. Die Veranstaltung, bei der keine Stoppuhr mitläuft, ist Nachfolger der zwei Jahrzehnte lang durchgeführten Spiridon-Volkslaufs. Start und Ziel befinden sich an der Mehrzweckhalle von Schillingen. Die Teilnehmer dürfen sich auf den zur Auswahl stehenden 8,5 Kilometer, 11,5 Kilometer und 24,5 Kilometer langen Strecken auf ein tolles Naturerlebnis freuen. Gelaufen wird in geführten Gruppen für unterschiedlich leistungsstarke Läufer. Bei den beiden kürzeren Distanzen werden auch Walkinggruppen angeboten. Eine Startgebühr erheben die Organisatoren nicht. Statt dessen wird um eine Spende zugunsten eines sozialen Zwecks gebeten. Anmeldungen sind online (www.spiridon-hochwald.de) und am Veranstaltungsstart möglich.

Mehr von Volksfreund