1. Fährturmlauf Schweich: Das ist zu beachten

Der Fährturmlauf in Schweich feiert am Samstag Premiere. Die schnelle Strecke führt an der Mosel entlang. Hier finden alle Teilnehmer wichtige Infos zu Strecke und Wettkämpfen. Die Anmledung ist noch möglich.

Besonderheiten zur Strecke des Schweicher Fährturmlaufs

5 km und 10 km:Die Strecken sind überwiegend asphaltiert. Start und Ziel befinden sich auf der Tartanbahn des Stefan-Andres-Schulzentrums.Der Ausgang/Eingang des Stadions stellt eine Engstelle dar. Bitte hintereinander laufen/walken!Die Strecken sind flach und daher schnell.Auf dem ersten und letzten Kilometer wird durch eine Unterführung mit Metallrampen gelaufen/gewalkt.Es handelt sich um Wendepunktstrecken: 5 km: 1 Wendepunkt, 10 km: 2 WendepunkteAuf den Wendepunkten sind Leitkegel aufgestellt. Hier teilt ein Band den Weg.Vorsicht ist vor entgegenkommenden Läufern/Walkern geboten. Bitte rechts laufen/walken.Vor dem führenden Läufer fährt ein Radfahrer. (Uli Schabio)Die Strecken sind ausschließlich für Läufer, Walker, Zuschauer und Helfer freigegeben.Die Strecken sind für den öffentlichen Verkehr (Rad, Pkw, Mofa,…) gesperrt. Absperrgitter und Streckenposten verhindern eine Durchfahrt.Grüne Pfeile auf dem Asphalt signalisieren die Lauf-/Walkrichtung (bei Abzweigungen).Streckenposten/Helfer weisen den Weg.Jeder Kilometer ist markiert.Es gibt vereinzelt Bodenunebenheiten, vor allem durch Wurzeln.Große Wurzeln sind durch Farbe gekennzeichnet. Es wird hinter dem Fährturm gelaufen/gewalkt (nicht geradeaus). Streckenposten und Markierungen weisen darauf hin.Bitte auf die Pfostenreihe in der Nähe des Fährturms achten. Sie sticht durch ihre gelbe Farbe hervor. Zusätzlich befindet sich hier ein Streckenposten.Es gibt Verpflegungsstellen: 5 km: 1 Verpflegungsstelle bei ca. 2,2 km bzw. 2,7 km; 10 km: 2 Verpflegungsstellen bei ca. 2,2 km bzw. 6,7 km und ca. 4,1 km und 5 kmDie Zeitmessung findet mittels eines Chips (bitte am Schuh befestigen) statt. Die Zeit wird ab dem Überqueren der Startlinie gemessen.Schüler bis 18 Jahren erhalten einen Leihchip, der nach dem Lauf bitte wieder zurückgegeben wird.
Kinderläufe (500 m und 1000 m):Die Kinderläufe finden auf der Tartanbahn statt.Es erfolgt keine Zeitnahme.
Starnummernausgabe, Nachmeldungen und Umkleidungsräume bzw. Duschen in der Sporthalle des Schulzentrums Schweich.

Alle weiter Infos unter: www.lauftreff-schweich.de