Fußball auf Sand rückt in Region Trier in den Fokus

Beachsoccer : Fußball auf Sand rückt in den Blickpunkt

Termine für Beachsoccer-Turnier stehen fest – Auch Trier wird Ende Mai Schauplatz eines Wettbewerbs sein.

Langsam geht es in Richtung Sommer – und damit rückt auch der Fußball auf Sand in den Blickpunkt. Ein Turnier findet am Wochenende des 26./27. Mai auch in Trier statt.

Im Fußballverband Rheinland (FVR) wird wie schon in den Vorjahren wieder Beachsoccer gespielt, in diesem Jahr allerdings in einem leicht veränderten Modus. Im Fokus bleibt dabei weiterhin der FVR-Beachsoccer-Cup, dessen vierten Auflage am 10. Juni erneut in Dernbach/Westerwald ansteht. Während in den Vorjahren eine Qualifikation für diese Endrunde über diverse Turniere im Vorfeld möglich war, wird die Teilnahme nunmehr frei ausgeschrieben – mitmachen kann also jedes Team, das Spaß am Beachsoccer hat und sich anmeldet.

„Die Teilnahme an den Qualifikationsturnieren war im vergangenen Jahr nicht durchgängig zufriedenstellend, teilweise mussten wir mangels interessierter Mannschaften absagen“, erläutert FVR-Vizepräsident Alois Reichert diesen Schritt. Ansonsten bleiben die Rahmenbedingungen aber dieselben: Das Turnier ist offen für Teams – auch gemischte Teams – aus dem gesamten Rheinland. Teilnahmeberechtigt sind Spielerinnen und Spieler ab 16 Jahren, die im Übrigen keinem Fußballverein angehören müssen – es ist also auch kein Spielerpass notwendig. Gespielt wird der FVR-Beachsoccer-Cup in Anlehnung an die FIFA Beachsoccer-Regeln. Das Startgeld pro Team beträgt 20 Euro.

Für den Turniersieger geht es danach zum Regionalentscheid Süd, dessen Gewinner wiederum Mitte August an der Deutschen Beachsoccer-Meisterschaft in Warnemünde an der Ostsee teilnehmen wird. Die diversen Beachsoccer-Turniere im Rheinland, teilweise auch für Jugendmannschaften, „eignen sich bestens, um als Event in die Saisonvorbereitung integriert zu werden“, sagt Reichert abschließend.

Das einzig regionale Turnier auf dem Landesgartenschaugelände auf dem Trierer Petrisberg findet am Samstag, 26. Mai, für Herren oder gemischte Teams ab 16 Jahren, C- und D-Jugend sowie am Sonntag, 27. Mai, für Damen und offene Jugendteams statt. Weitere Informationen und Daten zur Anmeldung gibt es im Internet unter der Adresse www.fv-rheinland.de