1. Sport
  2. Laufen
  3. Läufe der Region

Kammerlauf führt bis nach Luxemburg

Kammerlauf : Um die Königseiche und nach Luxemburg

Die Königseiche im Kammerwald, etwa auf halber Strecke Luftlinie zwischen Geichlingen  und dem luxemburgischen Vianden gelegen, gilt mit 350 Jahren als einer der ältesten und größten Bäume der Westeifel.

An dem Baumriesen vorbei führt am Samstag, 28. April (Beginn: 14.30 Uhr, Start/Ziel: Sportplatz Geichlingen) zum 24. Mal die Halbmarathon- und 30-Kilometer-Strecke des Volkslaufs der LG Kammerwald. Bis nach Luxemburg geht es auf der längsten Distanz. Allen Strecken gemeinsam ist der überwiegende Anteil Wald. Über den sogenannten Promenadenweg geht es mit Blick auf die Burg Vianden  nach Luxemburg. Außer 21 und 30 Kilometer bietet die LG Kammerwald einen Fünf- und Zehn-Kilometer-Lauf auf ähnlich waldreichen Strecken an. Der Nachwuchs bis 15 Jahre (Jahrgänge 2003 und jünger) startet im Ein-Kilometer- beziehungsweise 300-Meter-Lauf (Jahrgänge 2011 und jünger). Für die drei teilnehmerstärksten Schulen und Kindergärten gibt es Geldpreise in Höhe von 200 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung: www.lg-kammerwald.de und telefonisch: 06566/1434.