1. Sport
  2. Laufen
  3. Läufe der Region

Kinder laufen in Kenn für Burundi

Kenn : Kinder laufen in Kenn für Burundi

Der erst vor zwei Jahren gegründete Lauftreff des TuS Kenn organisiert neben dem bereits im vergangenen Jahr ins Leben gerufenen Cannis-Lauf, der dieses Jahr wieder in der Hexennacht (30. April) stattfinden soll, einen Monat zuvor einen Kinder-Spendenlauf.

Wie beim Cannis-Lauf geht es dabei nicht um Zeiten, sondern darum, einen Rundkurs möglichst oft zu absolvieren. Bei den Drei- bis Sechsjährigen ist diese 100 Meter, bei den Sechs- bis Elfjährigen 200 Meter lang. Die Mädchen und Jungen suchen sich im Vorfeld Sponsoren, die ihnen idealerweise pro geschaffter Runde einen kleinen Betrag versprechen. Das motiviert! Alternativ können die Gönner auch einen Festbetrag versprechen. Das erlaufene Geld soll dem von der Fairplay-Tour und der Deutschen Welthungerhilfe unterstützten Schulprojekt der Mutara-Grundschule in Burundi zugute kommen. Die Jüngsten laufen am 29. März zwischen 13 Uhr und 13.15 Uhr, die älteren zwischen 13.30 Uhr und 14 Uhr. Informationen per E-Mail an Markus Dingel: markus.dinkel@tus-kenn.de