Laufen : Lauf in den Frühling in Veldenz

Wirklich frühlingshaft verspricht es am Samstag, 23. März beim 17. Lauf in den Frühling durchs Hinterbachtal bei Veldenz zu werden. Der Freundeskreis der Evangelischen Erziehungshilfe organisiert zusammen mit dem Verein Vulkanläufer die Laufveranstaltung unter dem Motto Kinderrechte.

Hintergrund ist die 30 Jahre zurückliegende Proklamation der Kinderrechte bei den Vereinten Nationen.

Die Strecken des Veldenzer Frühlingslaufs führen über Waldwege vom Erziehungshilfehaus im Ortsteil Thalveldenz durchs Hinterbachtal. Im Hauptlauf über sechs Kilometer werden drei der ehemaligen Mühlen in dem geschichtsträchtigen Moselseitental passiert. Mehr als 130 Läufer, darunter Vorjahressieger Christoph Willems vom SV Krettnach und die Vorjahreszweite Christina Kappel (DRK Sozialwerk) und -dritte Marion Haas (LG Meulenwald Föhren), sind bereits angemeldet.

Zeitplan: 14 Uhr Bambini (200 Meter, Jahrgänge 2012 und jünger), 14.10 Uhr Kinder (2008 und jünger, 1 km), 14.20 Uhr Jugend 2004-07 (2,5 km), 15 Uhr Hauptlauf (6 km, 2003 und älter)

Informationen und Anmeldung: Bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Rennen bei Start und Ziel am Erziehungshilfehaus in Thalveldenz. Telefonische Informationen bei Inge Umbach, Telefon 06573/99190.

Mehr von Volksfreund