Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 14:34 Uhr

Ludwigshafen
Leichtathletik: In der Halle geht es um die Landes-Titel

Ludwigshafen. Starke Gegner suchen, auch Titel in anderen Disziplinen vielleicht leichter zu gewinnen wären, lautet am Samstag das Motto der Leichtathleten der Region bei den rheinland-pfälzischen Landeshallenmeisterschaften in Ludwigshafen.

Der starke Konkurrent, den die anderen suchen, ist dabei Samuel Fitwi. Zwar werde man erst vor Ort entscheiden, ob der 22-Jährige von der LG Vulkaneifel 1500 Meter oder 3000 Meter laufe, sagt Trainer Willy Oelert. Chiara Bermes vom Post-Sportverein Trier (PST) trifft über 800 Meter unter anderem auf die für Saarbrücken (bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften außer Wertung) startende Konzerin Christina Laubenstein. Bermes‘ Vereinskamerad Dominik Werhan bekommt es auf den vier Hallenrunden mit dem für die Landeshauptstadt startenden Äthiopier Abdi Uya Hundessa zu tun. 

Im Hochsprung geht Zwei-Meter-Springer Jamal Hassane (LG Bernkastel-Wittlich) an den Start. In einer Jugend-Senioren-Kombination tritt die 4 x 200-Meter-Staffel des PST mit Mareike Metz (36), Nicoll Richter (42), Marie Dietsch und Rebecca Kupczik (beide 16)  an.

Bei den Rheinland-Pfalz-Jugendhallenmeisterschaften will auch  die für die LG Rhein-Wied startende Konzerin Sophia Junk, die über 60 Meter und 200 Meter Favoritin bei den unter 20-Jährigen ist, auftrumpfen. Auch Zwei-Meter-Hochspringer Aaron Strupp (TG Konz) hat sich einiges vorgenommen. Mit Charlotte Reihs, Marie Dietsch (U18),  Nicolas Fusenig (U20, alle PST) und Lukas Hoinke von der LG Bernkastel-Wittlich (BW) hat die Region vier heiße Eisen im Weitsprung im Feuer. Im U18-Kugelstoßen gehören Hanna Kaiser und Katrin Weischer (beide BW) zu den Titelaspirantinnen. Aussichtsreichste Ausdauerathleten dürften Abraham Wirtz (PST, 3000 Meter U20) und Constantin Fuchs (BW, 800 Meter U18) sein. Erfreulich: Über 4 x 200 Meter sind jeweils zwei Teams des Post-Sportvereins Trier (PST) und der LG Bernkastel-Wittlich (BW) gemeldet (jeweils Jungen U20 und Mädchen U18).