| 18:46 Uhr

Leichtathletik: Erfolge bei Rheinlandmeisterschaft
Fünf Medaillen für Kreis-Athleten

Wittlich/Bernkastel/Koblenz. Es waren nur 0,15 Sekunden, die die Mädchen des PST Trier im abschließenden Staffelrennen der U16-Rheinland-Hallenmeisterschaften vor dem Quartett der LG Bernkastel-Wittlich lagen.

Ein Wimpernschlag, der die Leichtathletik-Gemeinschaft von der Mosel vor dem totalen Triumph, dem Gewinn aller vier Mannschaftstitel trennte. Dabei waren Milena Klingel, Emilia Faria do Nascimento, Merle Loosen und Anna-Sophie Schmitt in 2:29,72 Minuten sogar vier Sekunden schneller, als das siegreiche LG-Team des Vorjahres. Trotz des knapp verpassten Staffel-Titels, mit den ersten Plätzen der Jungen-Staffel mit Simon Quint, Erik Ediger, Kilian Glesius und Tim Stetzka und der Vierkampf-Teams sowohl bei Mädchen wie bei den Jungen war es eine der erfolgreichsten U16-Hallenmeisterschaft für die Nachwuchsleichtathleten aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich überhaupt. Dazu kam der  Vizetitel von Milena Klingel in der Einzelwertung. Nach Hochsprung (1,46 Meter), Weitsprung (4,64 Meter) und 50-Meter-Sprint (7,68 Sekunden) lag die 15-Jährige noch auf dem vierten Platz ihrer Jahrgangsklasse. Aber dank 9,34 Metern mit der Drei-Kilo-Kugel zog sie noch an Julia Stinner (LG Sieg/1868 Punkte) und Janine Hennrich (TG Konz/1857) vorbei und sicherte sich mit 1869 Punkten den zweiten Platz.

Ergebnisse: Mädchen W14: 4. Anna-Sophie Schmitt 1764 Punkte, 6. Merle Loosen 1746, 15. Caecilia Senz 1572. W15: 2. Milena Klingel 1869, 10. Emilia Berke 1682, 11. Emilia Faria do Nascimento 1680, 16. Lorene Rouyer 1566. - Team: 1. LG Bernkastel-Wittlich (Klingel, Schmitt, Loosen, Berke, Faria do Nascimento) 8741 Punkte. - Staffel 4 x 2 Runden: 2. LG Bernkastel-Wittlich (Klingel, Faria do Nascimento, Loosen, Schmitt) 2:29,72 Minuten. Jungen M14: 5. Alexander Studert 1678 Punkte, 7. Kilian Glesius 1609, 9. Simon Quint 1513, 12. Erik Ediger 1422. M15: 3. Tim Stetzka 1934. - Team: 1. LG Bernkastel-Wittlich (Stetzka, Studert, Glesius, Quint, Ediger) 8156 Punkte. - Staffel 4 x 2 Runden: 1. LG Bernkastel-Wittlich (Quint, Ediger, Glesius, Stetzka) 2:29,57 Minuten.