Firmenläufer heiß auf Grillabend

Mit Bewegung etwas für die Gesundheit zu tun und gleichzeitig Kontakte pflegen, das ist Zielrichtung der derzeit boomenden Firmenläufe. Beim vom Trierischen Volksfreund präsentierten Maare-Mosel-Lauf am 29. August geht die Feier für das teilnehmerstärkste Unternehmen nach dem Zieleinlauf weiter.

Die Firmenläufer seien heiß auf den Grillabend, sagt Inge Umbach. Nach dem Wittlicher und Koblenzer Firmenlauf vermeldet die Organisationsleiterin des Maare-Mosel-Laufs einen Run auf die Protec-Firmenwertung im Rahmen der größten Laufveranstaltung im Vulkaneifelkreis.

Was die Wertung für Unternehmen angeht, geht es beim Maare-Mosel-Lauf ausschließlich darum, Mitarbeiter zu mehr Bewegung zu motivieren. Die Leistung, Laufzeiten, sind völlig irrelevant. Die teilnehmerstärkste Firma bekommt besagte Grillabend mit kulinarischen Leckerbissen spendiert. Unter allen Teams werden weitere Preise verlost, so dass auch kleine Unternehmen die Chance auf einen Gewinn haben. Außerdem liegen für die ersten 200 angemeldeten Firmenläufer Funktionsshirts parat.

Der Vorteil der Integration des Firmenlauf-Gedankens in den Maare-Mosel-Lauf: Jeder Firmenläufer wird automatisch auch in den üblichen Wertungen berücksichtigt und hat die volle Auswahl bei den Laufstrecken vom Jedermannlauf mit Walking über sieben Kilometer über zehn Kilometer bis zum Halbmarathon (21,1 Kilometer) von Daun nach Gillenfeld.

Gänzlich ohne Zeit- und Wettkampfdruck können die Firmenläufer auch die sogenannte Gesundland-Strecke gehend oder laufend bewältigen. Nach etwa der Hälfte der sieben Kilometer gibt es sogar die Möglichkeit zu einer Rast. In der Ellscheider Laufoase gibt es dabei außer läufergerechtes Essen und Trinken beispielsweise auch die Möglichkeit, einen Lungenfunktions- oder Venentest durchzuführen, die Muskulatur mit einer Massage für die restliche Wegstrecke lockern zu lassen oder Kneipp-Anwendungen auszuprobieren. Alle Teilnehmer auf der Gesundland-Strecke erhalten außerdem ein Funktionsshirt.

Informationen und Anmeldung zum Maare-Mosel-Lauf mit Protec-Firmenwertung bei Inge Umbach, Telefon 06573/99190, Internet: www.maaremosellauf.de .