Osterlauf des TuS Ahbach mit deutschem Meister und Rheinlandmeisterin

Osterlauf : 27. Osterlauf mit deutschem Meister und Rheinlandmeisterin

Zum 27. Mal organisieret der TuS Ahbach am Ostermontag, 22. April einen Osterlauf in der Eifel. Vorjahressieger Markus Mey kommt als Deutscher Meister zurück.

Vorjahressieger Markus Mey (TV Konzen) kehrt als deutscher Crosslauf-Seniorenmeister der Altersklasse M45 am Montag (22. April) zum Osterlauf nach Leudersdorf zurück. Der 48-Jährige siegte bereits im vergangenen Jahr im Hauptlauf über 10,8 Kilometer und war anschließend auf den mehr als 50 Kilometern der Ultrastrecke des Eifelmarathons erfolgreich. Ebenso wie Zehn-Kilometer-Rheinlandmeisterin Viola Pulvermacher aus Kötterichen (Vulkaneifelkreis), die für die LG Laacher See startet, könnte es für Mey ein einsames Rennen über die zwei Osterlaufrunden werden. Zumindest auf der ersten Runde könnte Lorenz Bell Mey Gesellschaft leisten. Der 19-Jährige von der LG Vulkaneifel ist für das 5,4-Kilometer-Rennen, das zusammen mit dem Lauf über die doppelte Distanz um 15 Uhr gestartet wird, gemeldet. Die Teilnehmer erwartet beim Osterlauf des TuS Ahbach eine landschaftlich schöne, aber auch eifeltypisch anspruchsvolle Strecke über Wirtschafts-, Feld- und Waldwege. Die Nachwuchsrennen werden innerhalb des Orts durchgeführt. Anmeldungen sind in Leudersdorf am Bürgerhaus in der Ortsmitte bis eine halbe Stunde vor dem jeweiligen Start möglich. Der Osterlauf zählt als dritter Wertungslauf auch zum Eifellauf-Cup.

Zeitplan: 13.30 Uhr Kinder U10 (Jahrgänge 2010/11, 1 km), 13.50 Uhr Jugendlauf 2 km (2004-09), 14.15 Uhr Bambini (U8, 250 Meter), 15 Uhr Jedermann- und Hauptlauf (5,4 km und 10,8 km)

Internet: www.osterlauf.com

Mehr von Volksfreund