| 11:37 Uhr

Leichtathletik
Rekord-Hallensportfest in Bernkastel-Kues

 257 Kinder nahmen am 23. Leichtathletik-Hallensportfest des SFG Bernkastel-Kues speziell für den Nachwuchs teil.
257 Kinder nahmen am 23. Leichtathletik-Hallensportfest des SFG Bernkastel-Kues speziell für den Nachwuchs teil. FOTO: Holger Teusch
Bernkastel-Kues. 257 Kinder und Jugendliche bis 13 Jahre nahmen am 23. Hallensportfest des SFG Bernkastel-Kues teil. Rekordverdächtig war auch aus Auswertung. Von Holger Teusch

257 Aktive, ein neuer Teilnehmerrekord und trotzdem nach fast einem Vierteljahrhundert sind die Abläufe des Leichtathletik-Hallensportfest des SFG Bernkastel-Kues so eingespielt, dass der Rekordandrang keine Probleme bereitete. Der Zeitplan wurde kaum überschritten und bei der Auswertung sprach Jörg Schnitzius, einer der vielen langjährigen Helfer des Ausrichterverein, scherzhaft aber bewundernd von „Weltrekord“.

Das letzte Rennen des Wurf-Biathlons (Laufen und Zielwerfen), der Abschlussdisziplin des Team-Vierkampfes der Kinderleichtathletik (Kila) im Vormittagsprogramm für die unter Zehnjährigen, war kaum beendet, da stand Waltraud Schwaab schon mit den Urkunden parat. SFG-Leichtathletik-Abteilungsleiter Wolfgang Baum bekam keine Verschnaufpause und konnte gleich mit der Siegerehrung beginnen.

 257 Kinder nahmen am 23. Leichtathletik-Hallensportfest des SFG Bernkastel-Kues speziell für den Nachwuchs teil und maßen sich in den sogenannten Kila-Disziplinen beispeilsweise im Wurf-Biathlon aus Laufen und Zielwerfen.
257 Kinder nahmen am 23. Leichtathletik-Hallensportfest des SFG Bernkastel-Kues speziell für den Nachwuchs teil und maßen sich in den sogenannten Kila-Disziplinen beispeilsweise im Wurf-Biathlon aus Laufen und Zielwerfen. FOTO: Holger Teusch

Als Trainer freute sich Baum natürlich, dass die Heimteams in allen drei Kila-Kategorien zu den Siegern gehörte. In der Altersklasse U8 siegten die Bernkastel-Kues zusammen mit ihren Altersgenossen vom TSV Bullay-Alf und des TuS Mosella Schweich vor dem TV Morbach. Die gleiche Reihenfolge gab es bei den Acht- und Neunjährigen (U10), nur diesmal mit einem reinen SFG-Vereinsteam an der Spitze. Bei den unter Zwölfjährigen (U12) rahmten das SFG-Team II als Sieger und das SFG-Team I als Drittplatzierter sogar die Vertreter der TG Konz auf dem Siegerpodest ein.

Der Team-Vierkampf der Kila besteht in Bernkastel-Kues aus aus Hindernis-Sprintstaffel, Medizinballstoßen, einer Wurf- und einer Ausdauerdisziplin. Bei den unter Zehnjährigen waren das Hoch-Weitsprung sowie Wurf-Biathlon. In der Altersklasse U12 Hallencrosslauf und Scher-Hochsprung. Die fünf- bis neunköpfigen, gemischt aus Mädchen und Jungen bestehenden Mannschaften bestreiten den Wettkampf als Team, so dass es keine Einzelsieger gibt.

 Der Leichtathletik-Abteilungsleiter des SFG Bernkastel-Kues Wolfgang Baum war beim Hallensportfest seines Vereins den ganzen Tag unter Strom und fieberte natürlich auch wie hier beim Wurf-Biathlon mit seinen Schützlingen mit.
Der Leichtathletik-Abteilungsleiter des SFG Bernkastel-Kues Wolfgang Baum war beim Hallensportfest seines Vereins den ganzen Tag unter Strom und fieberte natürlich auch wie hier beim Wurf-Biathlon mit seinen Schützlingen mit. FOTO: Holger Teusch

Im Dreikampf der Zwölf- und Dreizehnjährigen kämpfte dagegen bereits jeder für sich. Außer in der Altersklasse W12, in der Hannah Schwind vom PST Trier vor Merle Schneider vom TV Morbach und SFG-Athletin Louisa Klassen gewann, lagen auch hier die Bernkastel-Kueser vorn. Bei den Dreizehnjährigen teilte sich Emma Koppelkamm punktgleich mit Mia-Louisa Schmitz vom Wittlicher TV (WTV) den ersten Platz. Schmitz war mit 1,35 Metern bestes Mädchen im Hochsprung vor Koppelkamm (1,30) und im 30-Meter-Sprint (4,98 Sekunden). Koppelkamm war hinter ihrer Vereinskollegin Nele Anton Beste im Medizinballstoßen.

Mit Siegen in allen drei Disziplinen setzte sich bei den gleichaltrigen Jungen Jonas Schnitzius durch. Der Sohn von Jörg Schnitzius war mit 4,60 Sekunden Tagesschnellster über 30 Meter und zusammen mit dem Dreikampf-Zweitplatzierten Jason Hoffmann (TV Morbach) mit 1,45 Metern im Hochsprung. Den dritten Platz belegte Tobias Becker (WTV). In der Altersklasse M12 siegte Denzel Jeans (SFG) vor Lukas Hertel (PST) und dem Saarländer Luca Hartmann.

Ergebnisse:

Kinderleichtathletik Team-Vierkampf:

U8: 1. SFG Bernkastel-Kues/TuS Mosella Schweich/TSV Bullay-Alf 5 Punkte, 2. TV Morbach und Die flitzenden Springmäuse beide 9.

U10: 1. SFG Bernkastel-Kues III 5 Punkte, 2. TV Morbach I 14, 3. Saar-Mosel-Flitzer 19.

U12: 1. SFG Bernkastel-Kues II 4 Punkte, 2. TG Konz I 11, 3. SFG Bernkastel-Kues I 13.

Dreikampf Sprint, Hochsprung, Medizinballstoßen:

Mädchen W12: 1. Hannah Schwind (PST Trier) 4 Punkte, 2. Merle Schneider (TV Morbach) 10, 3. Louisa Klassen (SFG Bernkastel-Kues) 12. W13: 1. Emma Koppelkamm (SFG Bernkastel-Kues) und Mia-Louisa Schmitz (Wittlicher TV) beide 10, 3. Lea Werle (PST Trier) 11.

Jungen M12: 1. Denzel Jeans (SFG Bernkastel-Kues) 3 Punkte, 2. Lukas Hertel (PST Trier) 5, 3. Luca Hartmann (LA-Team Saar) 9. M13: 1. Jonas Schnitzius (SFG Bernkastel-Kues) 3, 2. Jason Hoffmann (TV Morbach) 5, 3. Tobias Becker (Wittlicher TV) 10.

alle Ergebnisse